»Wave, Listen to Me!« erhält eine Anime-Adaption

Das japanische Unternehmen DMM Pictures gab heute bekannt, dass Hiroaki Samuras Manga-Reihe »Wave, Listen to Me!« (jap.: »Nami yo Kiitekure«) eine Anime-Adaption erhalten wird, die bereits ab April 2020 in Japan ausgestrahlt werden soll. Ein erstes Promo-Video sowie ein Visual findet ihr weiter unten im Artikel.

Serie entsteht beim Studio Sunrise

Der Anime entsteht im Studio Sunrise unter der Regie von Tatsuma Minamikawa (»Fairy Tail: Dragon Cry«). Shouji Yonemura (»Fairy Tail«, »Death Note«) ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Takumi Yokota (»Mitsuboshi Colors«) die Charakterdesigns übernimmt. Die Musik wird von Motoyoshi Iwasaki (»Heaven’s Lost Property«) komponiert.

Hiroaki Samura startete »Wave, Listen to Me!« im Juli 2014 im »Afternoon«-Magazin. Kodansha publizierte bisher sechs Bände in Japan. Hierzulande ist die Manga-Reihe bisher nicht erhältlich.

Promo-Video:

Visual:

Handlung:

Die Bühne ist Sapporo in Hokkaidō. Eines Nachts schüttet unsere Protagonistin Minare Koda ihr gebrochenes Herz bei einem Mitarbeiter eines Radiosenders aus, den sie beim Trinken kennengelernt hat. Am nächsten Tag muss sie fassungslos feststellen, dass das Gespräch aufgezeichnet wurde und gerade im Radio übertragen wird. Minare stürmt daraufhin wütend in die Funkstation, wird vom Stationsleiter letztlich aber dazu überredet, ihren Frust in einer spontanen Talkshow live im Radio rauszulassen. Und so beginnen die vielen exzentrischen Facetten von Minares Leben in alle Richtungen zu ziehen, während sie immer tiefer in die Welt des Radios eintaucht …

Quelle: pKjd
©沙村広明・講談社/藻岩山ラジオ編成局

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar