PlayStation 5 erscheint zu Weihnachten 2020

Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, gab heute über den offiziellen PlayStation Blog bekannt, dass die nächste Konsolengeneration mit dem Namen PlayStation 5 zur Weihnachtszeit im nächsten Jahr veröffentlicht werden soll.

PlayStation 5 mit neuem Controller

Ryan erklärte, dass man mit dem neuen Controller, der gleichzeitig mit der PlayStation 5 veröffentlicht wird, eine intensiviere Immersion für den Spieler schaffen möchte. Daher setzt der Controller der neuen Generation nicht mehr auf den altbekannten »Rumble-Effekt«, sondern auf eine Art haptische Rückmeldung. Bei einem Autorennen gegen eine Wand zu rasen soll sich dadurch komplett anders anfühlen als ein Tackle auf dem Fußballfeld.

Zudem sollen »adaptive Trigger« in die Schultertasten (L2/R2) eingearbeitet werden. Spieleentwickler haben dadurch die Möglichkeit, die Tasten zu programmieren, sodass das taktile Spannen eines Bogens oder das Fahren eines großen Geländewagens durch felsige Umgebung besser zu spüren ist.

Weitere Details zur PlayStation 5 sollen im nächsten Jahr enthüllt werden.

Quelle: PlayStation Blog
©2019 Sony Interactive Entertainment Europe

Kommentare

42 Kommentare und Antworten zu "PlayStation 5 erscheint zu Weihnachten 2020"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast

Vieleicht sollte Sony ihre neue konsole Playstation 5 no Ecchi and Sex Edition nennen garantiert viel blut und gewalt und keine erotik für prüde aber waffengeile amis geeignet ^^

Oes
Gast

Kommen dann wieder 3-4 interessante Spiele und danach verstaubt sie in der Ecke.

Hilfshase
Gast

isso

Staarbreeze
Gast

War das nicht die X-Bone. Schließlich konnte man alle Spiele die darauf kamen auch auf PC spielen. Ich hab eher Sorgen, was die derzeitige Murica-Mentalität was Sex und sexiness angeht

Habbb it
Gast

-EDF 5
-Yakuza 6
-Fist of the North Star
-Ratchet & Clank
-Spiderman
-Infamous
-Until Dawn
-Astro Bot
Usw..

Und viele andere Multiplatform Spiele. Keine Ahnung was du meinst.

Raka
Gast

Wer sich bei der Auswahl an Spielen die es auf der PS4 gibt beschwert, der kann eh kein wirkliches Interesse an Videospielen haben. Beinahe alles, was nicht Xbox oder Nintendo Exklusiv ist, erscheint auch auf der Playstation. Wer da nur »3-4 interessante Spiele« findet, dem nehme ich es nicht ab Fan von Videospielen zu sein.

Matze162
Gast

Vielleicht trifft aber auch vieles nicht seinen oder ihren Geschmack, sowas soll vorkommen.^^

Raka
Gast

Kommt doch aufs gleiche heraus. Wer seit 2013 nur 3 oder 4 interessante Spiele gefunden hat, hat nun mal nicht viel mit Videospielen am Hut.

Natsu90
Gast

Ich warte bis die Playstation 5 Pro rauskommt…..

Totterbart
Gast

Die soll doch gleichzeitig mit der normalen Version released werden und um die 700-800€ kosten :<

Hayda
Gast

Na wer’s braucht…

Italo Beat Boy
Gast

Und die kauft sich wer?

DerBeginner
Gast

ne Menge PlayStation-Fans?

Italo Beat Boy
Gast

Auch Ecchi-Fans? 😉

Amane
Gast

Nein, dafür hab ich aber einen leistungsstarken PC im Haus.

Playstation > Xbox all the way.
Bis auf Halo und Gears hat Xbox gar nichts an Exklusivtitel. (Obwohl Gears 5 gibts doch jetzt auch auf PC ne?)

Raka
Gast

Das kann man mit »Ja« beantworten 😉

Ein Blick auf die Verkaufszahlen der betroffenen Titel genügt, um zu erkennen das die PS4 Fassungen trotz Zensuren in den allermeisten Fällen die Fassung ist, die sich am besten verkauft hat. Selbst in Japan ist das oft so.

Irgendein Typ
Gast

Ich habe ähnliche Eindrücke gesammelt. Da ich auf Videospiel-Seiten, unter anderem mit Japan Bezug, aktiv bin, schaue ich mir auch regelmäßig die Charts und (falls vorhanden) die Zahlen an. Und generell scheint es so, als wären es die betroffenen Hunde, die am lautesten bellen. Hab nach dem ganzen Aufruhr mit Auswirkungen auf die Verkaufszahlen gerechnet, stattdessen hat aber der ein oder andere Titel, wie beispielsweise aus der Senran Kagura Reihe, verhältnismäßig gute zahlen erreicht. Meistens mit Vorteil für die Playstation.

Ich heiße Zensuren auf keinen fall gut, den Großteil der Zielgruppe scheint es aber tatsächlich nicht zu stören. Jedenfalls nicht so sehr, das sie es boykottieren oder auf eine andere Platform ausweichen.

Mich persönlich betrifft es eh nicht, da die Spiele (und VNs), die betroffen sind, mich ohnehin nicht interessieren. Es ist halt wirklich nur ein kleiner Teil, quasi eine Nische (Ecchi) in der Nische (Anime Games).

Jojo
Gast

Ich bleib beim PC als Hauptplattform, dann wenn die Neue Xbox 2jahre auf Markt ist, lege ich sie mir auch bestimmt zu.

jojo
Gast

exclusive games…gehen mir ehrlich gesagt am allerwertesten vorbei, finde das eher eine Krankheit als bereicherung^^

Matze162
Gast

Wird definitiv gekauft. Die Ecchi Richtlinie juckt mich jetzt nicht so sehr, dafür gibt es ja zur not noch andere Plattformen zum ausweichen. Wenn dann Zensur so minimal wie bei Neptunia RPG ausfällt, ganz ehrlich damit kann ich leben.

Laurin
Gast

Nicht gegen den Autor oder die Seite an sich, aber warum berichtet Anime2you über die PS5? Nicht, das mich sie PS5 nicht Interessieren würde…
Aber meines Wissens nach ist Anime2you eine Seite, die über Anime, -games uvm. Berichtet.
Würde mich über eine Antwort freuen.

Soll keine Kritik sein. Bitte nicht falsch auffassen.

Robin Hirsch
Admin

Da es viele Anime-Games für die PlayStation gibt, berichten wir auch über dieses Thema. 🙂

Laurin
Gast

Okay. Danke für die Info. Hatte mich nur etwas gewundert.

Italo Beat Boy
Gast

Wenn das so ist, dann berichtet mal über Maitetsu!
Kommt in Japan für die PS4 & Switch! Just sayan! 😉 Ich mein…, klar, warum nicht. Ist ja so gesehen…. auch ein Anime-Game.

Robin Hirsch
Admin

Da wir uns hauptsächlich als Webseite für Anime-News verstehen, beschränkt sich unser Gaming-Bereich auf ausgewählte Themen. Daher werden die meisten Gaming-Themen für uns erst dann relevant, wenn ein europäischer Release angekündigt wurde. Bei großen und bekannten Franchise berichten wir aber auch darüber, wenn noch kein europäischer Release bestätigt wurde. 😉

Totterbart
Gast

Doch noch solange :/ Hoffe meine PS4 hält bis dahin noch durch :O Da ich sie jeden Tag so an die 12h nutze, kommt sie mir ein wenig schwächlich vor inzwischen 🤔 Obwohl sie erst von Januar 2017 und eine Pro ist.

PS5 wird dann natürlich am Release-Tag gekauft!! Oberste Prio !

BunnyHunter
Gast

12 h am tag Ps4 wie machst du das ich bin früh rentner krankheitsbedingt ich schau so 4-5 std Animes am tag und spiel zur zeit nebenbei Azure Lane 🙂

Totterbart
Gast

Ich bin asozialer Hartz-4 Empfänger und zocke die ganze Zeit anstatt was zum Arbeiten zu suchen. Steuergelder reichen mir zum Leben 🙂 LOL

Naja, Hartz 4 stimmt, aber bin in berufl. Reha, da psychische Probleme und Therapien und all das braucht EWIG bis es zustande kommt… also nicht meine Schuld, aber solange man wartet, kann man die Zeit auch nutzen… und nein Arbeit suchen ist zu gefährlich durch die psychischen Probleme könnte es so enden wie mit der 1. Arbeitsstelle <.<

Aber mir wird nie langweilig (gottseidank! Da hab ich nen Riesenvorteil verglichen mit 99% der Menschheit) und daher kann ich den halben Tag zocken 🤔

Hiyori
Gast

Ich hab noch die erste von 2013^^ bis nächstes Jahr muss die noch durchhalten!

Hyourinmaru
Gast

Eine Release-PS4? Mich würde interessieren, wie das bei dir mit Lautstärke ist? Soweit ich weiß, verwandelt sich die Release-PS4 bei Volllast doch in einen Fön. Ich selber hab neben der PS4 Pro nur noch die 3. Hardware-Revision der alten PS4, sprich die CUH-12xx Revision, die soll ja etwas leiser sein.

Hiyori
Gast

Meine PS4 ist wirklich wie ein Fön, aber das juckt mich nicht, die steht bei mir in der Besenkammer, HDMI Kabel damals durch ein kleines Loch in der Wand gelegt und die Controller sind ja sowieso Wireless,
sagt ja niemand das die PS4 in dem Zimmer stehen muss wo man auch zockt^^

Soll die doch pusten wie sie will🤷‍♂️ ich höre gar nix davon!

Momo
Gast

Ich kann jedem der interessiert ist nur raten sobald es möglich ist vorzubestellen. Die PS4 hatte ja ganz brutale engpässe und war über Monate hinweg nur schwer zu bekommen. Bei Amazon zahlt man ja beispielsweise erst beim Versand, so kann man direkt vorbestellen und hat ein paar Monate zeit sich zu überlegen ob man sie noch haben will oder ob es finanziell passt. Gamestop würde ich dagegen nicht empfehlen weil es gut sein könnte dass die Kette irgendwann Filialen schließt oder sogar ganz aussteigt, bei den ganzen negativen Meldungen in jüngster Zeit.

jojo
Gast

naja man muss aber auch dazu sagen das es echt lange genauert hat bis auch gescheite Games raus kamen.

Momo
Gast

Ja normal schon, derzeit ist aber auch die Situation dass Sony schon seit mindestens zwei Jahren nix brauchbares an Games vorzuzeigen hatte, was stark dafür spricht dass die Entwickler schon seit längerem an Launchspiele arbeiten.

Irgendein Typ
Gast

Äh… In den letzten zwei Jahren sind unter anderem God of War, Spider-Man, Days Gone oder Detroit: Become Human erschienen. Alles Titel die gut bis sehr gut von Presse und Spieler aufgenommen wurden.

Es kann natürlich sein das die Spiele dich nicht so ansprechen (tun sie mich auch nicht), aber das ändert nichts daran das es brauchbare Titel sind, die durchaus Anklang gefunden haben. Besonders Spiderman und God of War.

Momo
Gast

Nicht falsch verstehen, ich rede von Spieleankündigungen und da ist es verdammt still geworden. Sony blieb auch nicht ohne Grund der E3 fern. Sorry dass ich das nicht explizit hingeschrieben habe, das war mein Fehler.

Bislang haben die Pressekonferenzen ja nur noch Death Stranding und The Last of Us geprägt. Oh und natürlich Ghost of Tsushima aber dann wird die Luft echt eng.

Irgendein Typ
Gast

Sorry, dann habe ich das tatsächlich falsch verstanden ^^

Aber da hast du recht, das sind alles Titel die noch für die PS4 erscheinen. Bei Ghost of Tsushima wurde das auch kürzlich nochmal bestätigt, wobei ich mir hier ein Release auf PS4 und PS5 vorstellen kann.

Ich denke auch das man im Hintergrund an dem ein oder anderen großen Titel arbeitet. Die Kritik zum PS4 Release wird Sony ja hoffentlich mitbekommen haben.

Irgendein Typ
Gast

Naja, die Exklusiv-Kracher von Sony haben auf sich warten lassen, aber an großen Titeln von anderen Herstellern ist auf der PS4 nicht weniger erschienen als auf anderen Platformen. Die Publisher nehmen die Playstation in der Regel immer mit, das war bei der PS4 zu Release nicht wirklich anders. Bei der PS5 wird es zudem eine Abwärtskompatibilität geben, so das man ohnehin alles darauf spielen kann, selbst wenn ein Titel mal nur für die Last-Gen erscheinen sollte.

Wenn es also einen Mangel an gescheiten Spielen gibt, muss man generell mit dem zocken kürzer treten. Oder vorübergehend auf Nintendo ausweichen xD

Amane
Gast

Kein Problem, ich klapper bei uns einfach den Mediamarkt ab. Begeisterte Zocker gibt es in meiner Region zum Glück nur weniger. Da ist ne PS5 in den ersten Monaten sicher kein Problem.