»Steins;Gate 0« ab sofort bei ANIMAX

Anime-Nachschub bei ANIMAX: Ab sofort bietet der VoD-Anbieter die ersten sechs Episoden von »Steins;Gate 0« noch vor dem Disc-Release mit deutscher Synchronisation auf Abruf an.

Die deutsche Fassung entstand in den Oxygen Sound Studios in Berlin. Die aus der ersten Anime-Serie zum »Steins;Gate«-Franchise bekannten Sprecher (unter anderem Marios Gavrilis als Rintarou Okabe) sind dabei erneut in ihren Rollen zu hören.

Disc-Release startet im November

Das erste Volume von »Steins;Gate 0« erscheint voraussichtlich am 14. November 2019 auf DVD und Blu-ray. Dieses beinhaltet die ersten sechs Episoden der Serie mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Das zweite Volume kommt am 5. Dezember 2019 in den Handel.

»Steins;Gate 0« wurde von April bis September 2018 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt und hierzulande bei WAKANIM im Simulcast gezeigt.

>> Zur Serie bei ANIMAX

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

OmU-Trailer:

Darum geht es:

November 2010 auf der Beta-Weltlinie. Okabe Rintarou hat sich letztendlich dafür entschieden, Mayuri zu retten und dafür Kurisu aufzugeben. Er verabschiedet sich von seinem lebhaften Alter Ego als Wissenschaftler, um die Vergangenheit zu vergessen. Seine Freunde sind sehr um ihn besorgt… Als alles vergessen scheint, taucht jemand auf, der Kurisu kannte und enthüllt Okabe, dass an einer Maschine gearbeitet wird, die menschliche Erinnerungen speichert und eine Simulation von der betreffenden Person erstellen kann. Ein unvorhergesehenes Wiedersehen erfüllt sich, welches erneutes Leid und Tragödien mit sich bringt…

Quelle: ANIMAX
© 2018 MAGES./KADOKAWA/STEINS;GATE 0 Partners

Kommentare

17 Kommentare und Antworten zu "»Steins;Gate 0« ab sofort bei ANIMAX"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Smart86
Gast

Kann jemand der Animax hat mal reinhören und mitteilen, ob man wieder die selben Sprecher wie in Steins;Gate besetzt hat?
Irgendwer hatte ja mal in den Kommentaren geschrieben, dass evtl die erneute Besetzung von Marios Gavrilis auf der Kippe stand (ging wohl aus einem Gespräch mit Basti auf einer Convention hervor).

Das es auch keine Vorab Infos zum Cast gibt ist auch nicht gerade ein gutes Zeichen.
Ich hab mir Box 1 mit Schuber zwar vorbestellt, aber Umbesetzungen fände ich bei diesem Titel ehrlich gesagt sehr unschön.

~ MfG Smart86 ~

nitroBW
Gast

Hab gerade mal reingehört.
Daru, Mayuri, Ruka, Faris und Suzuha haben die gleichen Stimmen, Okabe glaube ich nicht. Außer Marios kann ziemlich gut tief(er) reden, klingt sie zwar nicht ganz anders, aber absolut nicht ganz gleich wie in Steins;Gate, wobei ich auch bei den definitiv gleichen Stimmen sagen würde, dass sie ein wenig anders (vielleicht erwachsener?) klingen, wobei das natürlich passen würde, dadurch dass es knapp ein halbes Jahr nach der Originalserie beginnt.

Ich finde allerdings nirgendwo eine Synchronsprecherliste.

Ich bin jetzt aber auch gerade mal durch die Hälfte der ersten Folge, glaube ich schreibe später noch eine Antwort, wenn Moeka oder Maho im Anime vorkamen.

Japanologie
Gast

Es ist Marios Gavrilis auf Okabe.

shinji
Gast

Versteh mich nicht falsch!
Ich will deine Aussage nicht anzweifeln, ich will nur sicher gehen.
Aber bist du dir wirklich 100% sicher?
Davon hängt nämlich ein Kauf ab.

Japanologie
Gast

1000%
Ist halt nur tiefer.

shinji
Gast

Danke!!

Telodor567
Gast

Ich war derjenige, der mit Basti auf der Dokomi gesprochen hat (mittlerweile weiß ich auch, dass er so heißt, in meinem ursprünglichen Kommentar hab ich ihn einfach den »Typ von den Livestreams« genannt xD) und Gott sei Dank hat Gavrillis doch Zeit gehabt! JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, Okabe is back!!!!!!!!!!!!!!! Damit steht einem Kauf nichts mehr entgegen, auch schön zu hören, dass sämtliche andere Rollen auch wieder von den selben Sprechern gesprochen werden. Was mich noch interessieren würde, wie haben sie Leskinen umgesetzt, spricht er mit einem amerikanischen Akzent oder nicht? xD

Smart86
Gast

Hab gerade eine in Hörprobe aus dem Synchron Forum reingehört.
Yūgo Tennouji wird nicht mehr von Leon Boden (der deutschen Stimme von Jason Statham) gesprochen. Schade, hab ihn auf der Rolle echt klasse gefunden (und außer Steins;Gate hatte Boden bisher ja auch noch nie in einem Anime mitgesprochen).

~ MfG Smart86 ~

Telodor567
Gast

Hab auch mal gerade in die Hörprobe reingehört. Schade, dass er ihn nicht mehr spricht, seine Stimme hat perfekt auf ihn gepasst. Die neue Stimme klingt aber auch nicht soooo schlecht. Nur komisch, dass sie Leon Boden nicht wiederbekommen haben.

Bishoujo Typ
Gast

Anime-Spiele, die eine deutsche Lokalisierung bräuchten:

– Steins;Gate
– Clannad
– Corpse Party
– Danganronpa
– Mad Father
– Misao
– Little Busters
– Higurashi: When they Cry

Flashalchemist
Gast

Steins;Gate, Danganronpa und Corpse Party wurde in deutschland veröffentlicht nur halt mit englischem untertitel, welcher aber ausreicht wenn man einigermaßen in der schule aufgepasst hat 🙂

Staarbreeze
Gast

Deutsche Lokalisierung heißt eben auch Sprache. Sonst würde er veröffentlicht schreiben.

Light
Gast

Würde ich halt alles kaufen.

Karim
Gast

Ist Folge 23ß auch auf Deutsch dabei?

Natsu117
Gast

Ist schön zu hören das alle alten Sprecher wieder dabei sind. Ist Steins Gate 0 eigentlich das bessere Ende als im Vergleich zu 1 Staffel und Film?

Paddy
Gast

nope, das genaue Gegenteil

Zero
Gast

Rene Dawn Claude macht laut Synchrokartei wieder Regie.

Studio: Oxygen