»Pokémon«: Weitere Charaktere zur neuen Anime-Serie enthüllt

Im nächsten Monat startet die neueste Anime-Serie zum »Pokémon«-Franchise im japanischen Fernsehen. Passend dazu wurden nun zwei neue Charakterdesigns samt Sprecher veröffentlicht, die ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Neuer Anime startet im November

In der neuen Serie wird es zwei Protagonisten geben: Ash (Satoshi) und den neuen Charakter Gō, dessen Starterpokémon ein Hopplo (engl. Scorbunny / jap. Hibunny) aus den neuen Games »Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild« ist. Der 10-jährige Gō wird von Daiki Yamashita gesprochen und sein Traum ist es, alle Pokémon zu fangen.

Der neue Anime, der unter der Regie von Maki Kodaira im Studio OLM entsteht, trägt im japanischen Original den Titel »Pocket Monster« (engl.: »Pokémon«). Dies ist derselbe Titel, unter dem der erste »Pokémon«-Anime im Jahr 1997 in Japan ausgestrahlt wurde. In der Serie sollen alle bisherigen »Pokémon«-Regionen vorkommen – von Kanto bis Galar.

Der japanische TV-Start ist für den 17. November 2019 geplant.

Charakterdesigns und Sprecher:

Quelle: pKjd
© Nintendo / The Pokémon Company

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon«: Weitere Charaktere zur neuen Anime-Serie enthüllt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast

Warum sehen die männlichen Chars bei Pokémon immer so scheiße aus? Ich kann solche Shounen-Chars echt nicht ausstehen.

Wenigstens sehen die Mädels süß aus. Aber deswegen guck ich kein Pokémon an.

Momo
Gast

Hmm ob Koharu wohl eine Begleiterin sein wird?

Core
Gast

Hoffe Go ist etwas erfolgreicher im Fangen von Pokemon als Ash der wollte glaub ich am Anfang auch alle kriegen. Aber wenn das konzept so läuft kann auf jeden Fall eine große Zeitspanne überbrückt werden gibt ja ca. 1000 Stück.

Rina
Gast

Ich glaube, Ash wollte immer nur ein Pokemon-Meister werden. Das mit dem alle Pokemon fangen kam ja durch den Slogan »Schnapp sie dir alle«. Stellt sich natürlich die Frage, ob ein Pokemon-Meister sie alle auch gefangen haben muss.

Naja, viele können aber auch off-screen gefangen werden bzw. wird da eben nur kurz ein Bild zu eingeblendet. So hatte man es oft bei Origins gemacht: Innerhalb von vier Folgen hatte Red den Pokedex vervollständigt (150 Pokemon, Mew fehlte noch) und die meisten wurden nicht oder eben nur als Standbild gezeigt.

Alex
Gast

Wird die Serie irgendwo im Simulcast laufen? Ich würde mal reinschauen, obwohl ich den Anime schon länger nicht mehr verfolge.

Momo
Gast

Das ist recht unwahrscheinlich, weil Nintendo ihre Animevermarktungen ausschließlich über amerikanische Fassungen im Westen vertreibt. Hier finden ja etliche Änderungen statt, wie beispielsweise das westliche Pokemon Logo, andere Hintergrundmusik in den Episoden, ein westliches Opening. Das Entfernen des Schluss-skits aus dem Original usw. usw.

Es ist aber davon auszugehen dass ein Sender die ersten 2 Folgen als Sneak Preview zeigt wenn die Spiele auf dem Markt erscheinen. So war es bei X/Y und Sun/Moon der Fall.

Amane
Gast

Aber die Begleiterin ist doch Serena… 😢
Und da sieht man mal wieder, dass aus dieser Sache doch nichts wird. Das dachte ich mir aber sowieso direkt…ist auch besser so.

Rina
Gast

Na, den Anime direkt abzuschreiben, bevor man überhaupt einen Trailer sah bzw. die ersten Folgen raus sind, finde ich aber schon ein wenig hart.
Serena können wir denke ich abschreiben. Vielleicht bekommt sie einen Gastauftritt. Da alle Regionen bereist werden, wäre das ohnehin die Chance, alle bisherigen Begleiter noch einmal sehen zu dürfen. Und gerade Serena hätte das verdient, da sie bisher die einzige ist, die weder einen Gastauftritt noch eine Spezialfolge bekam (Citro und Lilia z.B. bekamen zwar keinen Gastauftritt bisher, wohl aber Specials).

Es bleibt eh abzuwarten, ob Koharu eine feste Begleiterin wird oder nicht. Im serebii-Forum übersetzte jemand, dass sie zur Schule geht und da das bei Ash und Gou nicht erwähnt wird, könnte ich mir vorstellen, dass sie in der Schule hockt während die beiden Jungs ihre Abenteuer erleben.

Amane
Gast

Ich schreib den Anime gar nicht ab? Ich schreibe aber Ash x Serena ab, weil das für mich nach wie vor ein Fanservice-Moment in Richtung einer gewissen Shipping-Gruppe war. 😉

Leute haben ja bereits Fantasien, dass Ash später Serena heiraten wird und die Kinder bekommen werden… wir reden hier von Pokémon.