»Dragon Ball Z: Kakarot«: Neue Screenshots zeigen Boo-Storyline

Der Publisher Bandai Namco Entertainment veröffentlichte heute neue Screenshots zur Boo-Storyline des kommenden Spiels »Dragon Ball Z: Kakarot«, die ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Gleichzeitig wurde verkündet, dass es ein Trainingsgelände geben wird, das es den Spielern erlaubt, gegen Z-Krieger, Feinde aus der Vergangenheit oder sich selbst zu Kämpfen. Durch das Training können Superangriffe gelernt und verbessert werden.

Das neue Game zum beliebten Franchise

Entwickelt vom japanischen Entwicklerstudio CyberConnect2 (»Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm«-Reihe), erzählt »Dragon Ball Z: Kakarot« die legendäre Geschichte von »Dragon Ball Z«. Das Game nimmt die Spieler mit auf ein unvergessliches Abenteuer, bei dem sie Freundschaften schließen, während sie die Erde vor furchterregenden Bösewichten schützen. Darüber hinaus wird das Spiel mit seinen Nebenaufgaben Antworten auf lang erwartete Fragen der »Dragon Ball Z«-Geschichte geben.

Spieler erleben die gesamte Geschichte von »Dragon Ball Z« und übernehmen die Kontrolle über Charaktere aus jeder Saga, darunter Son Goku, Son Gohan, Vegeta, Piccolo und mehr.

Spiel erscheint im Januar 2020

»Dragon Ball Z: Kakarot« erscheint hierzulande am 17. Januar 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC (via Steam) und beinhaltet eine englische und japanische Sprachausgabe. Außerdem bietet das Spiel deutsche, englische, französische, italienische, spanische, russische, polnische und arabische Untertitel. Welche Inhalte in der Collector’s Edition enthalten sind, erfahrt ihr hier.

Collector’s Edition vorbestellen:
>> PlayStation 4
>> Xbox One

Standard-Edition vorbestellen:
>> PlayStation 4
>> Xbox One
>> Steam

Screenshot:

Quelle: Bandai Namco Entertainment
© Bandai Namco Entertainment

Kommentare

1 Kommentar zu "»Dragon Ball Z: Kakarot«: Neue Screenshots zeigen Boo-Storyline"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast

Sieht ja schon ganz ordentlich aus. ich freue mich schon auf das Game nächstes Jahr.