»Mary und die Blume der Hexen« ab sofort bei Prime Video

Anime-Nachschub bei Amazon Prime Video: Der VoD-Anbieter bietet ab sofort den Anime-Film »Mary und die Blume der Hexen« mit deutscher Synchronisation ohne Aufpreis für Prime-Mitglieder auf Abruf an.

Film bereits bei peppermint anime erhältlich

Bei dem Anime handelt es sich um den ersten Spielfilm von Studio Ponoc, das aus einigen früheren Animatoren des Studio Ghibli besteht. Der Film basiert auf dem Kinderbuch »Der verhexte Besen« von Mary Stewart. Die Regie übernahm dabei Hiromasa Yonebayashi (»When Marnie Was There«).

Hierzulande wurde »Mary und die Blume der Hexen« bereits von peppermint anime als Limited- und Standard-Edition auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

>> Zum Film bei Prime Video

Bei Amazon bestellen:

>> Limited Edition (DVD | Blu-ray)
>> Standard-Edition (DVD | Blu-ray)

Deutscher Trailer:

Handlung:

Kinder neigen ja gerne mal dazu, niedlichen Tierchen blind zu folgen. So kommt es, dass das junge Mädchen Mary von der schwarzen Katze Tib zu einer seltsamen Blume im Wald geführt wird, in deren Nähe sie auch über einen Besen stolpert. Ehe sie sich versieht, trägt dieser das überraschte Mädchen über die Wipfel der Bäume, in die Wolken hinfort. Die Reise endet überraschend an der Endor Universität für Magie, wo Mary zuerst fasziniert von den vielen Eindrücken ist. Doch schon bald kommt sie den dunklen Machenschaften der Lehrer auf die Schliche und muss eine folgenschwere Entscheidung für sich und Tib treffen…

Quelle: Amazon
© 2017「メアリと魔女の花」製作委員会

Kommentare

1 Kommentar zu "»Mary und die Blume der Hexen« ab sofort bei Prime Video"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BLUEANGEL X
Gast

Der film war sehr schön ok die story ist zwar sehr vorhersebar aber trotzdem sehr gut und spannend umgesetzt 4 punkte. ich habe mir sogar die Limited Edition gekauft das war mein highlight film 2019. Vielen Dank Disney Channel das ihr den film gezeigt habt.