»Pokémon«: Neue Anime-Serie erhält eine Manga-Adaption

In der neuesten Ausgabe des »Coro Coro Comics«-Magazin wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die neue Anime-Serie zum »Pokémon«-Franchise eine Manga-Adaption erhalten wird, die von Mangaka Gomi gezeichnet wird. Ein erstes Bild findet ihr weiter unten im Artikel.

Neuer Anime startet am Sonntag

In der neuen Serie wird es zwei Protagonisten geben: Ash (Satoshi) und den neuen Charakter Gō, dessen Starterpokémon ein Hopplo (engl. Scorbunny / jap. Hibunny) aus den neuen Games »Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild« ist. Der 10-jährige Gō wird von Daiki Yamashita gesprochen und sein Traum ist es, alle Pokémon zu fangen.

Der neue Anime, der unter der Regie von Maki Kodaira im Studio OLM entsteht, trägt im japanischen Original den Titel »Pocket Monster« (engl.: »Pokémon«). Dies ist derselbe Titel, unter dem der erste »Pokémon«-Anime im Jahr 1997 in Japan ausgestrahlt wurde. In der Serie sollen alle bisherigen »Pokémon«-Regionen vorkommen – von Kanto bis Galar.

Der japanische TV-Start ist für den 17. November 2019 geplant.

Bild zum Manga:

Quelle: ANN
© Nintendo / The Pokémon Company

Kommentare

1 Kommentar zu "»Pokémon«: Neue Anime-Serie erhält eine Manga-Adaption"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
W.K
Gast

Und immernoch wartet man vergebens auf eine Anime Adaption des Mangas…