Menu

»Ace of the Diamond«-Anime soll fortgesetzt werden

Ryota Ohsaka, der japanische Synchronsprecher des Hauptcharakters Eijun Sawamura aus »Ace of the Diamond« (jap.: Diamond no Ace), gab gestern während des »Daiya no A The ORCHESTRA«-Konzerts bekannt, dass der Anime fortgesetzt werden soll. Jedoch konnte er bisher noch keine Details nennen, wann und in welcher Form dies geschehen wird.

Die Anime-Adaption des Baseball-Mangas von Yuji Terajima feierte ihre Premiere im Jahr 2013 in Japan. Zwei Jahre später bekam die Serie dann eine zweite Staffel spendiert. Hierzulande sind beide Staffeln im Originalton mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll auf Abruf verfügbar.

Terajima starte den Manga im Jahr 2006 in Kodanshas »Weekly Shonen Magazine« und schloss diesen im Jahr 2015 nach insgesamt 417 Kapiteln ab. Der Manga gewann 2010 den 34. Kodansha Manga Award in der Kategorie »Shonen«.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Preview zur zweiten Staffel:

Handlung:
Ich möchte wieder in diesen Handschuh pitchen … Die Begegnung mit dem Catcher Kazuya Miyuki verändert das Leben des 15-jährigen Eijun Sawamura. Er verabschiedet sich von all seinen Freunden und wird bei Seido vorstellig, einer berühmten Baseballschule, fest entschlossen, seine Stärke zu testen. Dort trifft er auf viele stolze Baseballspieler, die für den Sport alles geben. Eine klassische Erzählung und dennoch neu und erfrischend.

Quelle: ANN, Crunchyroll

7 Kommentare

  1. Wäre klasse.
    Es wird später im Manga/Act 2 echt gut.

  2. Auch wenns mir auf den Senkel ging, das der Hauptcharakter viel zu viele Rückschläge erleidet und ständig die zweite Geige spielen muss, würde ich mich sehr über eine Fortsetzung freuen! Einfach ein klasse Sportanime.

  3. Würde ich gerne gucken, aber da ich von streamen nix halte, werde ich wohl auf den BD Realese warten, der hoffentlich kommt.

  4. wäre super, nur das ständige rumgeheule des haubtchar ging mir manchmal echt auf die nerven.

  5. Den Hauptcharakter fand ich nervig, den zweiten Hauptcharakter fand ich langweilig. Die Serie wurde meiner Meinung nach von den anderen und besonders den älteren Teamkameraden getragen, also den Nebencharakteren =D
    Ich würde es aber aufjedenfall schauen. Denn auch wenn einige Matches langgezogen wirkten, war es meistens spannend.
    Wenn ich mich richtig erinnere, hat die Serie mit dem Beginn eines großen Tuniers aufgehört.

  6. Einer meiner Lieblingsanime 😀 würd mich freuen

  7. beste nachrichts diese woche:) ich bete weiter für ein deutschland dvd release!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.