Menu

Deutscher Kinostart von »Fate/stay night: Heaven’s Feel I.«

Im Rahmen der Manga Comic Con 2018 gab peppermint anime heute bekannt, dass der Film »Fate/stay night: Heaven’s Feel I. presage flower« am 21. Juni 2018 erneut in einigen deutschen Kinos gezeigt wird.

Bei dem deutschlandweiten Kinostart soll dann sowohl die deutsche Sprachfassung als auch die japanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt werden. Der Vorverkauf startet voraussichtlich in zwei Wochen. Im Herbst wird der Anime zudem auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

»Fate/stay night; Heaven’s Feel« ist eine Filmtrilogie, die eine Route der Visual Novel »Fate/stay night« adaptiert. Tomonori Sudou (Fate/stay night: Unlimited Blade Works) wird bei jedem der drei Filme die Regie führen. Animiert wird die Trilogie von ufotable (»Fate/Zero«, »Touken Ranbu).

Die Anime-Serie »Fate/stay night’s Unlimited Blade Works« wurde von peppermint anime schon vor geraumer Zeit
auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

OmU-Trailer:

Quelle: peppermint anime

11 Kommentare

  1. Falls die deutschen Stimmen der bekannten Charaktere identisch sind mit den Vorgängerwerken überlege ich mir, ob ich mir den Film nochmal ansehe, denn er ist wirklich gut. Die Blu-ray ist ja eh Pflicht.

    • Das kann man schon erahnen, wenn man die „Fate/Grand Order: Last Order“-Synchro von Oxygen als Anhaltspunkt nimmt.
      Ich erwarte und hoffe wenigstens auf eine neue Lancer Stimme. Aber glaube auch nicht, dass Oxy einen ziemlich namenlosen Stuttgarter Sprecher nehmen wird. Auf Lancer würde zb Ozan Ünal unglaublich gut passen…
      Die anderen waren mMn Gut, bis recht passabel auch wenn Jennifer Weiss als Rin, in meinen Augen sehr anstrengend und nervig war, hat das dem Charakter meistens entsprochen.
      Dennoch ist Stay Nights Synchro kein Vergleich zur fast ausnahmslos fantastischen Fate/Zero Synchro (aber auch generell wischt Zero mit UBW den Boden auf, mMn)

      • Lancer hatte doch bei Fate Grand Order eine neue Stimme, da hieß er jedoch Caster. Manche Stimmen gehen echt voll in Ordnung wie z.B. Ricardo Richter als Shirou, aber Jennifer Weiß ist tatsächlich unfassbar anstrengend und nervig…doch leider Liebling vom Marketing.

        • Ich meinte eher, dass Oxy auf Kontinuität achten wird.
          In Grand Order gab es viele neue Charaktere, aber Saber war immer noch Iris Hassenzahl.

          Ich bin zwar nicht 100% sicher, aber in „Heavens Feal“ sollten die gleichen Charaktere und Heldengeister aus „UBW“ zu sehen sein. Ich glaube, dass die beiden Geschichten die gleiche Zeitachse, aber verschiedene Routen haben werden.
          Deswegen kann man auf die gleichen Sprecher zugreifen.
          Außer, wie ich hoffe, auf einen neuen Lancer 😉

        • Ps:
          Absolut ja..Ricardo Richter ist immer eine Bank!!!

    • Wo hast du denn den Film geschaut?

  2. Beste synchro : Fate/Stay Night UBW Movie……just kidding

  3. Ist das wirklich sicher? Ich finde nirgendswo sonst eine News dazu, auch auf der Seite von Peppermint Anime nicht. Über Facebook hat Peppermint bisher auch nicht auf meine Anfrage reagiert

  4. Schon was zum start in Kinopolis oder Cineplex Kinos bekannt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.