Studio-Ghibli-Mitbegründer Isao Takahata verstorben

gluehwuermchen

Isao Takahata, Mitbegründer von Studio Ghibli und Regisseur von »Die letzten Glühwürmchen«, ist gestern im Alter von 82 Jahren verstorben, wie Studio Ghibli in einem Statement bekanntgab. Der einflussreiche Anime-Regisseur soll Medienberichten zufolge an Lungenkrebs gelitten haben.

Nach Anfängen in der Produktion von Fernsehanimes, wo Takahata unter anderem Regisseur bei Folgen von »Lupin III« und »Heidi« war, machte er sich zusammen mit seinem langjährigen Freund Hayao Miyazaki selbstständig. Sie gründeten Studio Ghibli, wo Takahata fortan nicht nur als Regisseur arbeitete, sondern auch an verschiedenen Animes als Schreiber und Produzent mitwirkte.

Werbung

Sein erstes Werk bei Studio Ghibli war der weltweit erfolgreiche Anti-Kriegsfilm »Die letzten Glühwürmchen«. In den Jahren darauf zeigte er sich auch für die Regie von »Pom Poko«, »Meine Nachbarn die Yamadas« und »Tränen der Erinnerung« verantwortlich, ehe es nach der Jahrtausendwende stiller um den Ghibli-Mitbegründer wurde.

Es dauerte bis 2013, fast 14 Jahre, ehe Takahata wieder auf dem Regisseursstuhl für »Die Legende der Prinzessin Kaguya« Platz nahm. Es sollte der letzte Film sein, bei dem er eine so prominente Rolle einnehmen würde.

Quelle: TIME

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Studio-Ghibli-Mitbegründer Isao Takahata verstorben"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Daniel
Gast
Daniel

Ein herber Rückschlag für die Animewelt und Studio Ghibli. Seine Werke sind brilliant.
Möge er in Frieden ruhen?

Teru
Gast
Teru

Ein Anime-Gigant ist von uns gegangen. Ruhe in Frieden Takahata-sama.

Benjamin
Gast
Benjamin

Er und die anderen Gründer und Mitarbeiter von Ghibli haben einzigartige Werke geschaffen. Er hat großartiges geleistet in der Welt der Anime.
Rest in Peace, wir werden dich in Erinnerung behalten. ?

shinji
Gast
shinji

Es is war bestimmt nicht immer leicht, im Schatten eines Miyazaki zu arbeiten, aber danke für die tolle Arbeit und die Hingabe die du in Animes gesteckt hast!

Wolfshadow 1998
Gast
Wolfshadow 1998

Er wird uns allen fehlen aber seine Werke werden uns an ihn erinnern denn seine Arbeit war nicht umsonst damit hat er viele Menschen glücklich gemacht.

Misa Amane
Gast
Misa Amane

Ruhe in Frieden.
Es ist schade, dass er sterben musste.
Seine Filme haben mich immer berührt. :/