»Our Maid is Way Too Annoying!« erhält Anime-Adaption

maid

Auf der Webseite von Kanko Nakamuras Manga-Reihe »Uchi no Maid ga Uzasugiru!« (»Our Maid is Way Too Annoying!«) wurde heute bekannt gegeben, dass der Comedy-Manga ab Oktober dieses Jahres als Anime-Serie umgesetzt wird.

Masahiko Ohta und Takashi Aoshima, Regisseur und Skriptschreiber von »Himouto! Umaru-chan« und »Gabriel DropOut«, werden erneut zusammenarbeiten und wieder dieselben Aufgaben beim Studio Doga Kobo übernehmen. Jun Yamazaki kümmert sich um das Charakterdesign.

Die Geschichte dreht sich um Misha, ein kleines Mädchen, das ihre Mutter schon früh verlor und nun bei ihrem Vater lebt. Ihr Vater beschäftigt ein Dienstmädchen namens Tsubame, die damals Offizier der Selbstverteidigungsstreitkräfte war. Außerdem ist sie ein Lolicon.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar