»Princess Principal« erhält Sequel-Filmreihe

Auf dem Twitter-Account von »Princess Principal« wurde heute bekannt gegeben, dass der Anime eine sechsteilige Sequel-Filmreihe spendiert bekommt.

Die Filme sollen im Laufe des nächsten Jahres in den japanischen Kinos gezeigt werden und nach der letzten Episode der Serie spielen. Ein erstes Promo-Video sowie ein Visual könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Animiert wurde die Serie im Studio 3Hz unter der Regie von Masaki Tachibana (Barakamon, .hack//Quantum). Ichiro Okouchi (Code Geass: Lelouch of the Rebellion, Kabaneri of the Iron Fortress) war für die Skripts verantwortlich, während Kouhaku Kuroboshi (Kino’s Journey, Sky Girls) das Charakterdesign übernahm und Yuki Kajiura (Puella Magi Madoka Magica, Fate/Zero) die Musik komponierte.

Hierzulande bietet Anime on Demand die zwölfteilige Serie im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf an.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Promo-Video:

Visual:

Darum geht es:
Im 19. Jahrhundert ist die Stadt London im Königreich Albion durch eine große Mauer in zwei Hälften geteilt. Fünf Mädchen leben in dieser Stadt – und sind Spione! Von der renommierten Queen’s Mayfair School aus arbeiten sie undercover und müssen ihre verschiedenen Talente einbringen, um in der Unterwelt zu überleben.

Quelle: ANN, Bandai Visual

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Princess Principal« erhält Sequel-Filmreihe"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Chris
Gast

Hoffentlich bringt Anime on Demand die Filme relativ Zeitnah nach dem Japanischen Release, wär echt nice. Wird nur wahrscheinlich nicht passieren :/

Windwusel
Gast

Cool, ich freu mich! Der Anime war ein Highlight für mich. Ebenso würde ich mich aber auf eine Fortsetzung von »Tanja the Evil« freuen! Der war auch wirklich außergewöhnlich.

Chris
Gast

Bekommt doch einen Film