»Dragon Ball Heroes« bekommt einen Anime

Nachdem der »Dragon Ball Super«-Anime erst vor knapp zwei Monaten endete, wurde nun in der neuesten Ausgabe des »V-Jump«-Magazins eine neue Anime-Adaption zum Franchise angekündigt. Demnach wird das Spiel »Dragon Ball Heroes« eine Anime-Umsetzung mit dem Titel »Super Dragon Ball Heroes« erhalten.

Der neue Anime wird den »Univserse Survival«-Arc sowie den »Prison Planet«-Arc adaptieren und soll seine Premiere bereits am 1. Juli 2018 auf einem Pre-Screening-Event feiern. Weitere Details sind bislang noch nicht bekannt.

Das Arcade-Spiel »Dragon Ball Heroes« wurde von Dimps entwickelt und im Jahr 2010 in Japan veröffentlicht. 2013 folgte eine Umsetzung für den Nintendo 3DS. Zudem gibt es zwei Spin-off-Mangas, die unter den Titeln »Dragon Ball Heroes: Victory Mission« und »Dragon Ball Heroes: Charisma Mission« publiziert wurden.

Scans aus dem Magazin:

Quelle: Twitter (@ShonenGameZ)

Kommentare (BETA)

14 Kommentare und Antworten zu "»Dragon Ball Heroes« bekommt einen Anime"

avatar
Neueste Älteste
Dennis Tillmann
Gast
Dennis Tillmann

Die Frage ist nur, ob der Anime canon ist oder nicht. Also von der offiziellen Story Timeline meine ich

Dru
Gast
Dru

Soll wohl nur Webung für das Game sein.

Yuuta
Gast
Yuuta

Wäre ein netter Bonus Titel, wenn man das Design vernünftig gestaltet. Da ich den Manga zu Heroers habe und auch so einiges davon kenne ist mir das nicht ganz unbekannt, ich bin aber noch etwas vorsichtig wie viel Substanz Heroes in so einer Umsetzung haben kann.

Shorty
Gast
Shorty

Die Intros von Dragonball Heroes und die Charaktere sahen alle tausend mal besser aus als die ganze Dragonball Super Serie an sich

Cloud Strife
Gast
Cloud Strife

Potato es ist nich Canon genau wir dir DB Filme. Wenn sich mit DB beschäftig würden