Netflix: Anime-Neustarts im Juni 2018

UPDATE: Netflix hat einen Rückzieher gemacht und einen Fehler eingestanden. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix gab heute bekannt, dass man im Juni diverse neue Anime-Serien ins Programm nimmt, darunter auch einige Titel des Publishers KAZÉ.

Werbung

Demnach werden ab dem 1. Juni 2018 die erste Staffel von »One Punch-Man«, beide Staffeln von »Code Geass: Lelouch of the Rebellion«, die ersten beiden Staffeln von »Bleach«, die erste Staffel von »InuYasha« sowie die OVA-Reihe »Mobile Suit Gundam UC« aus dem Jahr 2010 das Anime-Portfolio von Netflix ergänzen.

Ab dem 27. Juni steht zudem die zweite Staffel von »The Disastrous Life of Saiki K.« auf Abruf bereit. Wann der Anime-Klassiker »Naruto«, der bereits für den 1. Mai angekündigt wurde, verfügbar sein wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Anime-Neuheiten bei Netflix im Juni 2018:

1. Juni:
  • Bleach – Staffel 1 und 2
  • Code Geass: Lelouch of the Rebellion – Staffel 1 und 2
  • InuYasha – Staffel 1
  • Mobile Suit Gundam UC (2010) – OVA
  • One-Punch Man – Staffel 1
27. Juni:
  • The Disastrous Life of Saiki K. – Staffel 2
Termin noch unbekannt:
  • Naruto – Staffel 1 bis 4

Quelle: Netflix

Kommentare

27 Kommentare und Antworten zu "Netflix: Anime-Neustarts im Juni 2018"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fährmann
Gast
Fährmann

OMG wie geil ist das denn, freu mich schon voll:) hab zwar bis auf mobile suit und Code geass schon alles daheim aber für unterwegs oder bei Freunden ist das ne super Sache. Weiter so netflix 😀 vlt haben wir ja irgendwann doch nur einen großen Streaming Anbieter wenn man sich jetzt nach und nach mehr so gute Animes mit holt ^^

Mr._Verwirrung
Gast
Mr._Verwirrung

Glaube dass das wie bei Naruto im Mai nur fürs Ausland gilt und nicht für DE. Glaube nicht dass Kaze ihre Serien sublizenziert wo sie doch A-o-D haben…..

kanonerunter
Gast
kanonerunter

Naruto + Shippuden kann man auch auf Watchbox (letzes Jahr noch Clipfish) gucken, also so unrealistisch ist es nicht. Vor allem da Netflix wahrscheinlich mehr Geld für die Lizenz bieten würde/geboten hat als RTL Interactive.

Sasuke
Gast
Sasuke

WIE LANG MUSS ICH NOCH AUF NARUTO WARTEN MANNNNN

maik
Gast
maik

Guck auf WATCHBOX!!

swegnamite
Gast
swegnamite

ENDLICH! Jetzt können meine »Anti-Anime-Freunde« auch endlich mal in den Genuss von ein paar guten Shows kommen. 😛 OPM ist meiner Meinung nach ein fantastischer Einstiegs-Anime.

shinji
Gast
shinji

Wer konnte denn mit OPM bei Netflix rechnen?
Wahrscheinlich niemand…
Eigentlich wäre die Serie ideal für die Anime-Night gewesen.
Gibts die nicht auch bei AoD?

Das ist jetzt mal wirklich eine banhbrechende News für Anime Deutschland, da jetzt auch das Programm von AoD etwas aufgeweicht wirkt.

Guts
Gast
Guts

Das ist ein Kazé-Titel, natürlich gibt es den auch auf AoD.*
Kazé hatte schon zu Anfangszeiten von Netflix ein paar Titel dort, ist also nichts Neues. Auch, dass Kazé gerne die eigene Plattform schwächt, ist nichts Neues.

*ja, ja, es gibt auch Ausnahmen.

Haku
Gast
Haku

Bleach gibt es zum Beispiel auch nicht auf AoD:…

anime kev
Gast
anime kev

die lassen sich ja zeit! die filme zu den serien sind bereits seit monaten streambar aber dass die serien jetzt kommen! na ja hauptsache kein watchbox und werbung mehr 😉

Kyodai
Gast
Kyodai

27. Juni:

The Disastrous Life of Saiki K. – Staffel 2: Juhu ist eine super witzige Serie 😀