Neuer Original-Anime vom »A.I.C.O.«-Regisseur angekündigt

Das japanische Unternehmen XFLAG gab vor Kurzem bekannt, dass man einen neuen Original-Anime produzieren wird, der den Titel »The Promised Seventh Night Matsuri« (jap.: »Yakusoku no Nanaya Matsuri«) trägt und am 7. Juli auf YouTube veröffentlicht wird. Einen ersten Trailer zum Film sowie ein Visual und einige Charakterdesigns findet ihr weiter unten im Artikel.

Der Film entsteht im Studio Yokohama Animation Lab in Kooperation mit XFLAG unter der Regie von Kazuya Murata (»A.I.C.O. -Incarnation-»). Senbon Umishima (»Recovery of an MMO Junkie«) wird die Original-Charaktere von Majiro (»The Thousand Noble Musketeers«) animieren, während Taro Iwashiro (»The Heroic Legend of Arslan«) für das Komponieren der Musik zuständig ist.

Anri Kumaki, die bereits für einen Opening-Song von »Rewrite« zuständig war, wird den Theme-Song »Awai« beisteuern.

Promo-Video:

Visual:

Charakterdesigns und Synchronsprecher:

Handlung:
Die Geschichte dreht sich um Shoma Mihara, einem Oberschüler im ersten Jahr. Shoma hat seinen guten Freund Atsushi seit dreieinhalb Jahren nicht mehr gesehen, seitdem sie nach der Grundschule den Kontakt zueinander verloren haben. Eines Tages kontaktiert Atsushi Shoma, um ihn zu einem seltenen Fest einzuladen, damit sie sich treffen und reden können. So geht Shoma zum »Tanabata Seven Night Festival« tief in den Bergen, aber Atsushi ist nicht da. Stattdessen ist dort ein Mädchen namens Shiori, das auch auf jemanden wartet. Die beiden werden so schließlich in einige seltsame Ereignisse verwickelt, die in der Stadt stattfinden…

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Neuer Original-Anime vom »A.I.C.O.«-Regisseur angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Saber
Gast

Wird der Film auf Youtube veröffentlicht oder habe ich mich nur verlesen ?

Nico
Gast

Ich gehe mal davon aus…da es auch am ende des trailers zu lesen ist!