Die meistverkauften Media-Franchises im ersten Halbjahr 2018 in Japan

Das erste Halbjahr 2018 ist vorbei und das japanische Unternehmen Oricon hat erneut ein Ranking der sich am besten verkaufenden Media-Franchises veröffentlicht.

In der nachfolgenden Tabelle findet ihr die Top 30 Media-Franchises, die vom 11. Dezember 2017 bis zum 10. Juni 2018 den meisten Umsatz eingebracht haben. Dabei wurden die Einnahmen aller DVDs und Blu-rays, Musik, Novels sowie Mangas berücksichtigt.

Werbung

Was haltet ihr vom Geschmack der Japaner? Schreibt es uns doch in die Kommentare!

>> Die meistverkauften Mangas im ersten Halbjahr 2018
>> Die meistverkauften Light Novels im ersten Halbjahr 2018

Die meistverkauften Media-Franchises im ersten Halbjahr 2018:
#TitelEinnahmen in Yen
1Love Live!3.874.678.772
2The [email protected]3.631.260.817
3Fate2.583.316.115
4One Piece2.582.698.618
5Touken Ranbu2.501.030.882
6Detektiv Conan1.798.001.848
7Star Wars1.700.770.851
8Mobile Suit Gundam1.527.590.108
9The Seven Deadly Sins1.492.599.654
10Karakai Jōzu no Takagi-san1.466.520.948
11Kamen Rider1.440.212.478
12My Hero Academia1.427.623.848
13Kingdom1.415.141.786
14Attack on Titan1.404.605.495
15Tokyo Ghoul1.370.173.452
16Boys Over Flowers1.312.405.987
17Haikyu!!1.254.968.176
18Overlord1.152.703.110
19That Time I Got Reincarnated as a Slime1.129.535.772
20IDOLISH71.106.298.215
21Girls und Panzer1.032.515.220
22The Promised Neverland997.053.084
23The Greatest Showman985.885.956
24Black Clover960.094.450
25Laid-Back Camp919.509.739
26Golden Kamuy885.447.375
27Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe840.799.752
28Mumon: The Land of Stealth827.491.163
29Pokémon818.855.319
30Sword Art Online815.416.025

Quelle: ANN

Kommentare

19 Kommentare und Antworten zu "Die meistverkauften Media-Franchises im ersten Halbjahr 2018 in Japan"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Fährmann
Gast
Fährmann

Hätte nicht gedacht das Star Wars auf Platz 7 stehen würde 😀 auch Pokemon und SAO überraschen mich etwas mit den letzten beiden Plätzen ich persönlich hätte gedacht das Overlord, One Piece und My Hero A. Die ersten drei wären aber so ist es immerhin etwas durchwachsener ist schön so 🙂

Medusa
Gast
Medusa

Es tut so gut SAO so weit unten zu sehen! :’D
Und Love Live war zu erwarten. Das Franchise boomt richtig!

Conangiga
Gast
Conangiga

Ach, und wo sind deine Favoriten? Vielleicht gar nicht erst auf der Liste? So was…

Masamune
Gast
Masamune

So was dass @Medusa seine/ihre eigene Meinung haben darf.

kLiPpiE
Gast
kLiPpiE

Genau, Sword Art Online und Asuna hätten locker den ersten Platz verdient!!!!11

Asuka Seitou
Gast
Asuka Seitou

Es geht um das verkaufte Merch vom letzten Halbenjahr, da ist es doch klar dass SAO so weit unten ist. xD Man findet zurzeit nur sehr wenig von SAO in den Läden.

Conangiga
Gast
Conangiga

Eigene Meinung haben gut und schön, dagegen sage ich auch gar nichts. Aber mit hämischen Kommentaren sollte man sich doch bitte zurückhalten. Nur weil man etwas nicht mag, muss man doch nicht gleich so kindisch sein.

sad dude
Gast
sad dude

Stein → Glashaus?

Touhou
Gast
Touhou

Wenn man sich ansieht, wie weit Overlord im Gegensatz zu SAO oben steht, gibt es mir die Hoffnung, dass irgendwann die Overlord Light Novel doch noch nach Deutschland kommen wird.

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Japan und Deutschland sind aber vollkommen unterschiedliche Märkte. Weil dort etwas gut läuft, muss es bei uns nicht genauso sein. Siehe Love Live als Extrembeispiel.
Und am Manga hält hierzulande Egmont die Lizenz. Der einzige Anime-Roman von ihnen (der mir bekannt ist), den sie in letzter Zeit rausgebracht haben, war Your Name. Da war das Risiko aber auch sehr gering – nur ein Band, riesen Hype.
Bei einer ganzen Serie sieht das wieder ganz anders aus.

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Korrektur: Carlsen hält ja die Lizenz. War gedanklich bei Tanya.
Macht aber wenig Unterschied. Was mir bei Carlsen bekannt ist, sind die Naruto Novels und Attack on Titan. Kommt so ziemlich aufs gleiche raus.

noir1988
Gast
noir1988

die liste gefällt mir love live idolmaster und fate sind die 3 franchises wofür ich am meisten geld ausgebe

Animehater
Gast
Animehater

Ich mag one piece

Dru
Gast
Dru

Man muss dazu aber auch sagen, dass in diesen Zahlen keine Games, Kinotickets, digitale Downloads und »andere Formen von Verkäufen« (was auch immer das heißen soll) enthalten sind.

Simon
Gast
Simon

Stimmt, und vielleicht müsste man auch noch ergänzend erwähnen, dass es sich bei diesen Zahlen um den Umsatz in Yen handelt, und nicht etwa um Stückzahlen.

X. Z.
Gast
X. Z.

Es wäre besser, wenn es eine einheitliche Linie gäbe, was die Bezeichnungen der Animes/Mangas angeht. Hier habt ihr bei manchen die deutsche Bezeichnung genannt, aber bei »That Time I Got Reincarnated as a Slime« den englischen. Der Manga erscheint als »Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt«. (Habt ihr in der Meldung zur Ankündigung auch nicht genannt.)

Robin Hirsch
Admin

Wir verwenden in der Regel den deutschen/internationalen Anime-Titel und nicht den Manga-Titel, da unsere Leser sich (gemessen an den Klickzahlen) mehr für Anime als für Manga interessieren.