Amazon zeigt »So Many Colors In The Future What A Wonderful World« im Simulcast

In einem neuen Promo-Video zu »So Many Colors In The Future What A Wonderful World« (Irozuku Sekai no Ashita kara), das ihr euch weiter unten anschauen könnt, wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass sich Amazon die weltweiten exklusiven Streaming-Rechte an der neuen Serie gesichert hat und diese im Simulcast zeigen wird.

Der Original-Anime entsteht im Studio P.A. Works unter der Regie von Toshiya Shinohara (»Black Butler«). Fly (»Kemono Friends: Welcome to Japari Park«-Manga) wird dabei für die Charakterdesigns verantwortlich sein. Den Opening-Song steuert Haruka to Miyuki bei, während Nagi Yanagi für das Ending zuständig ist.

Der Anime wird ab Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Japanischer Sprechercast:
Charakter Synchronsprecher
 Hitomi Tsukishiro  Kaori Ishihara (Aladdin, Magi: The Labyrinth of Magic)
 Kohaku Tsukishiro  Kaede Hondo (Chitose Haruna, Fuuka)
 Shō Aoi  Shōya Chiba (Kotarō Azumi, Tsukigakirei)

Promo-Video:

Visual:

Darum geht es:
Die Serie spielt in der Stadt Nagasaki, die in einer Welt, in der es nur noch ganz wenig Magie gibt, liegt. Die 17-jährige Hitomi Tsukishiro ist die Nachfahrin einer Hexenfamilie, die in ihrer Kindheit den Sinn für Farben verloren hat. Kohaku, Hitomi Großmutter und Hexe, schickt Hitomi zurück in das Jahr 2018. Dort trifft sie auf ihre 17-jährige Großmutter und deren Freundinnen im Schulclub. Die Geschichte folgt Hitomi in ihrem neuen Leben und zeigt, wie sie in ihrer neuen Umgebung aufwächst.

Quelle: iroduku.jp

Kommentare (BETA)

6 Kommentare und Antworten zu "Amazon zeigt »So Many Colors In The Future What A Wonderful World« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste
xygirl
Gast
xygirl

Art-Design gefällt mir sehr gut. Hoffe dass die Story auch super wird.

Franco
Gast
Franco

Schon mal mindestens 4 Animes die Amazon in der Herbst season zeigt aber ich glaube da kommt noch mehr bisher bestätigt
Kishuku Gakkou no Juliet
Karakuri Circus
Iroduku Sekai no Ashita kara
Und banana Fish