»Märchen Mädchen«: Vergleich zwischen TV- und BD-Version

In der diesjährigen Winter-Season wurde die Anime-Adaption der Light Novel »Märchen Mädchen« im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Bekanntheit erreichte die Serie vor allem durch die schlechten Zeichnungen und Animationen in den letzten Episoden, bevor der Anime abgesetzt wurde. Mittlerweile hat das Studio nachgebessert.

Seit einigen Tagen ist das fünfte Blu-ray-Volume mit den Episoden 9 und 10 in Japan erhältlich. Vor allem die neunte Episode wies damals massive Qualitätsmängel auf, die man mittlerweile behoben hat. Einige Vergleichsbilder könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Die letzten beiden Episoden von »Märchen Mädchen« erscheinen am 30. Januar 2019 in Japan auf Blu-ray. Ob das Serienfinale zuvor noch im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird, ist weiterhin unklar.

Hierzulande ist »Märchen Mädchen« bei Anime on Demand auf Abruf verfügbar.

TV-Version
BD-Version

Vergleichsvideo:

©MMM/Maerchen Maedchen Project

Kommentare

24 Kommentare und Antworten zu "»Märchen Mädchen«: Vergleich zwischen TV- und BD-Version"

avatar
Neueste Älteste
BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Sieht schon besser aus ^^

Kigeki
Gast
Kigeki

Wie hat man es geschafft das die TV-Version so aussieht als hätte das ein Kind gezeichnet? Ich bin froh das ich davon nur die 1. Folge geschaut habe, das ist ja absolut grauenhaft

Otaku Explorer
Gast
Otaku Explorer

Für die TV-Ausstrahlung müssen die Animatoren einen festen, meist viel zu knappen Zeitplan einhalten. Da braucht es sehr viel Erfahrung und ein eigespieltes Team. Das man für die Heimvideo-Variante aufbessert ist normal. Da hat man dann die Zeit mäkel auszubessern. Das hier ist wohl ein extremes Beispiel.

BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Sieht man ja sehr schön in Shirobako unter welchen zeitdruck da gearbeitet wird.

Duo S
Gast
Duo S

das ist ja um 100000 mal besser als die TV-Version

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Seid ihr sicher, dass das zweimal die selbe Serie ist? 😂😂😂
Der Unterschied ist ja enorm. Ich kenne den Kontext der einzelnen Bilder ja nicht, aber sind das teilweise andere Charaktere oder wurden die ursprünglich wirklich völlig falsch gezeichnet? 😂
Mann, ich konnte mich gerade vor Lachen kaum halten. Das ist schon krass. 😂

Nyan-Kun
Gast
Nyan-Kun

Bei dem Screenshot mit den Sandwiches hab ich am hefitgsten gelacht. Oh man sahen die in der TV-Fassung »lecker« und wie sie da im Körbchen herum »lagen«. xD

Nyan-Kun
Gast
Nyan-Kun

Die TV-Fassung sieht im Vergleich dazu wie eine Pre-Alpha Version aus. Teilweise hat man sogar was völlig neues gemacht, sodass ich mich Frage, ob es überhaupt noch dieselbe Animeserie ist.

Accelerator
Gast
Accelerator

Ach du meine Güte

dreambird1973
Gast
dreambird1973

Also der Grossteil der TV Version Bilder sieht besser aus. Teilweise haben sie sogar Sachen entschärft, oder comedysiert. Völliger Unsinn meiner Meinung nach. TV Version kommt ausser dem viel niedlicher rüber. Eine der wenigen male wo ich die BD Version links liegen lassen würde. Und bevor jetzt jemand spekuliert: Nein, das ist keine Ironie, sondern mein voller Ernst.

sad dude
Gast
sad dude

Bist du weitsichtig oder kann man das schon als blind bezeichnen? :<

Michael
Gast
Michael

Kann ich gut nachvollziehen, je nach Anime ist es zwar ganz schön auf Lichteffekte zu setzen, beispielsweise Fate oder Tales of Zestiria, aber hier erscheint mir das doch übertrieben. Die TV Version erscheint mir doch stimmig und wirkt einfach aber dezent. Die Bluray Version hingegen drückt deutlich auf die Effekt-Schiene und wirkt übertrieben aufgehübscht.
Andere mögen die BD-Version bevorzugen, ich hingegen habe aber nichts (außer vielleicht an den etwas unglücklich aussehenden Sandwiches 😀 ) an der TV-Version auszusetzen.

Nwo
Gast
Nwo

Ich stimme dir aber von dem was ich bis jetzt hier gelesen habe, noch am ehesten zu. Wenn ich die anderen Kommentare hier lese und wie da teilweise übertrieben wird, kann ich nur den Kopf schütteln.

Nyan-Kun
Gast
Nyan-Kun

Na ja. Man sieht den TV Bildern aber schon an, dass da zum Teil ziemlich schlampig gearbeitet wurde. Bei den Charakteren stimmen die (Körper-)Proportionen sowas von gar nicht. Die Gesichter waren auch zum Teil deformiert. Da wirkt die BD-Fassung deutlich runder.

Einzig, dass man einige Szenen gleich komplett neu gemacht hat und dadurch die Abläufe völlig umgeworfen hat finde ich sehr auffällig. Da frag ich mich, ob dadurch auch die Dialoge und Teile der Handlung entsprechend abgeändert und neu eingesprochen wurden.

Larissa
Gast
Larissa

Dachte es geht nur mir so, finde auf einigen Bildern die TV version auch besser.