Kinoliste zum »Love, Chunibyo & Other Delussions!«-Film

In knapp zwei Monaten präsentiert KAZÉ den Film »Love, Chunibyo & Other Delussions! Take on Me« im Rahmen der »KAZÉ Anime Nights« in einigen deutschen und österreichischen Kinos. Nun wurde eine Liste der teilnehmenden Kinos veröffentlicht, die ihr auf der zweiten Seite des Artikels findet.

Der Film startete bereits am 6. Januar 2018 in Japan. Hierzulande wird dieser am 26. Februar 2019 mit deutscher Synchronisation auf der großen Leinwand zu sehen sein. In einigen Kinos hat der Vorverkauf bereits begonnen.

»Love, Chunibyo & Other Delussions! Take on Me« entstand erneut im Studio Kyoto Animation unter der Regie von Tatsuya Ishihara, der diese Rolle bereits bei den beiden Staffeln der TV-Serie übernahm. Jukki Hanada war wieder für das Skript verantwortlich, während Kazumi Ikeda als Charakterdesigner zurückkehrte.

Beide Staffeln der Serie »Love, Chunibyo & Other Delusions!« sind hierzulande mit deutscher und japanischer Synchronisation bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray erhältlich.

>> Zur Kinoliste

Trailer:

Handlung:
Rikka ist mittlerweile im Abschlussjahr der Highschool, doch noch immer »leidet« sie unter dem Chunibyo-Syndrom. Bei dem Syndrom, das auch als Achtklässlersyndrom bekannt ist, bilden sich die Teenager ein, besondere Kräfte zu haben, mit denen sie die Welt retten können – und teilen das zum Leidwesen ihrer Umgebung auch jedem mit. In den Frühlingsferien will Rikkas ältere Schwester Toka sie mit nach Italien nehmen, da sie wegen der Arbeit dorthin ziehen muss. Yuta befürchtet, dass dies zur Trennung zwischen ihm und Rikka führen könnte. Also beherzigen die beiden den Rat ihrer Freunde und brennen durch. Eine aufregende Reise durch ganz Japan beginnt!

Auf der nächsten Seite findet ihr die Kinoliste!

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "Kinoliste zum »Love, Chunibyo & Other Delussions!«-Film"

avatar
Neueste Älteste
Willi.Wonka
Gast
Willi.Wonka

Mein Kino ist dabei, freu mich schon, hoffentlich mit den gleichen Synchronsprechern wie in der serie

Deland
Gast
Deland

Es gibt schon einen deutschen Trailer. Die stimmen waren alle gleich so weit ich es gehört habe.

Robin Hirsch
Admin

Der deutsche Trailer wurde bislang aber noch nicht von offizieller Seite veröffentlicht, weswegen wir diesen hier nicht einbinden dürfen. Wer aber schon einen Vorgeschmack auf die deutsche Synchronisation haben möchte, findet den Trailer beispielsweise bei Cineplex oder anderen Kinoketten. Bitte habt Verständnis, dass wir erst darüber berichten dürfen, wenn der Trailer von KAZÉ veröffentlicht oder uns zur Verfügung gestellt wurde.

Mios89
Gast
Mios89

Es sind die gleichen Synchronsprecher wie in der Serie.

Saber
Gast
Saber

Ist eventuell bekannt ob es Tagsüber ist oder Eher spät nachmittags/abends ,da die Schule im Weg steht ?

Mios89
Gast
Mios89

Der Film läuft am Dienstag, den 26.02.2019 um 20 Uhr. Ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte. 😉

Italo Beat Boy
Gast
Italo Beat Boy

So ein Mist. Da werd ich wohl auf die Bluray-Fassung warten müssen. Kein Kino in meiner Nähe, der den Film zeigt. Warum muss ich auch in der letzten Pampe wohnen? »grummel«

Aber ein genaues Datum für die Bluray-Version steht jetzt noch nicht fest, oder?

Otaku Explorer
Gast
Otaku Explorer

Sehr gut, der Titania Palast ist auch wieder mit dabei.

Enno43
Gast
Enno43

Mein Kino auch was mich freut, und der Film wird dann ebenfalls wenn er dann vermutlich mitte 2019 auf Blu-Ray (die englische gibt es schon) erscheint, wird er sowieso in die »Love Chunibyo and other Delusions« Sammlung aufgenommen.

Auch wenn es wie ich hörte der Abschluss des Anime sein soll, was ich nicht hoffe

Enno43
Gast
Enno43

Nachtrag.

Hoffe das er auch auf DVD/BLU-Ray erscheint, aber da KAZE die Lizenz hat kommt er sicher 2-3 Monate später.

Gibt ja auch noch einen weiteren Film »Rikka Version« von 2017 der vor Staffel 2 spielt, und gezeigt wird wie Rikka bei Yuuta einzieht und als Traumsequenz von Rikka (Spoiler) geheiratet wird aber in einem Kampf mit Sanae endet.

Leider gibt es ihn nur auf Japanisch und Englisch, da kein Deutscher Veröffentlicher die Lizenz hat, vielleicht macht es KAZE doch noch möglich das er auf noch auf deutsch erscheint.