AKIBA PASS Festival 2019: Diese Filme haben unsern Lesern am besten gefallen

Vor wenigen Tagen haben wir eine Umfrage gestartet, bei der ihr darüber abstimmen konntet, welche Filme euch beim diesjährigen AKIBA PASS Festival am besten gefallen haben. Nun haben wir die Ergebnisse ausgewertet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Bei der Auswertung haben wir die Ergebnisse mit dem Ranking der Filme, auf die ihr euch am meisten gefreut habt, verglichen. Die Pfeile und Zahlen nach den Titeln verraten euch, um wie viele Plätze der Film auf- oder abgestiegen ist.

Werbung

Welche Filme haben euch am besten gefallen? Schreibt es uns in die Kommentare!

RANKING:
12. Legends of Production I.G (1,76 %) ⬇ 2

11. Usuzumizakura: Garo (2,04 %) ⬆ 1

10. Nanoha Detonation (2,41 %) ⬆ 1

9. Anemone: Eureka Seven: Hi – Evolution (3,80 %) ⬇ 2

8. Peace Maker Kurogane (4,36 %) ↕ 0

7. Mademoiselle Hanamura #2 – Eine Romanze in Tokyo (5,19 %) ⬇ 2

6. Natsume Yujin-cho the Movie: Ephemeral Bond (5,56 %) ⬆ 3

5. Love Live! Sunshine!! The School Idol Movie: Over the Rainbow (5,93 %) ⬇ 1

4. Non Non Biyori Movie: Vacation (7,97 %) ⬆ 2

3. Zoku Owarimonogatari (10,47 %) ↕ 0

2. Fate/stay night [Heaven’s Feel] II. lost butterfly (25,21 %) ⬇ 1

1. I want to eat your pancreas (25,30 %) ⬆ 1

Quelle: Anime2You-Voting

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "AKIBA PASS Festival 2019: Diese Filme haben unsern Lesern am besten gefallen"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Amuro Tooru
Gast
Amuro Tooru

Can i eat your pancreas ist ein guter Film^^. Verdient. Die ersten beiden Filme sind vollkommen verdient.

Fall-Moon
Gast
Fall-Moon

Der Abstand ist zwar… nun… nicht zu ignorieren. Aber es freut mich dennoch, dass Zoku Owarimonogatari nach wie vor auf dem dritten Platz gelandet ist. Noch dazu dicht gefolgt von Non Non Biyori Movie: Vacation

I want to eat your pancreas gönne ich den Sieg hier. Der Film war wirklich herausragend. Wobei dieser Film und Fate/stay night [Heaven’s Feel] II. lost butterfly wirklich kaum auseinander liegen.

Dass die ersten beiden Plätze auf Disc erscheinen werden steht ja eigentlich schon fest. Wäre seltsam wenn nicht.
Zoku Owarimonogatari wird garantiert nicht auf Disc rauskommen. Es bleibt eher abzuwarten, ob peppermint sich jetzt wieder an die Reihe rantraut und die nächste Staffel rausbringt.
Non Non Biyori auf Disc wäre aber ein wahr gewordener Traum. Ich liebe diese Serie so sehr und der Film war auch wirklich witzig, herzerwärmend, schön, … Das wäre für mich definitiv ein Pflichtkauf.

Bin gespannt, was die Zukunft bringen wird.

Natsu90
Gast
Natsu90

Ja Non Non Biyori währe schon ein Titel den ich gerne hier hätte. Ist doch auch eine Chrunyroll Serie oder? Da könnte doch noch etwas nächsten Fr bei Kaze kommen….

Bloodx
Gast
Bloodx

Die Hoffnung ist da….

Centyona
Gast
Centyona

I want to eat your pancreas muss ja echt übertrieben gut gewesen sein wenn der Film vor Heavens Feel ist.
Schade das er gleichzeitig mit Love Live! Sunshine!! lief, hätt mir den auch so übertrieben gern angesehen. Am Liebsten hätt ich mich in 2 Teile zerrissen damit jeweils eine Seite von mir einen von beiden sehen kann, aber naja, schaue ich den halt erst zu einem späteren Zeitpunkt. :3

Kinta
Gast
Kinta

Der Kritikerflop auf der 1 😀 Verstehe aber warum die Kritiker Pancreas nicht mochten. Der Film ist sehr eigen und eigentlich nur die letzten Minuten das versprochene Taschentuch-Fest. Neben Peacemaker war es aber auch mein Favorit.

meli_oneechan
Gast
meli_oneechan

I want to eat your pancreas hat absolut verdient gewonnen finde ich. Leider kann ich ja nicht zu allen Filmen ein Feedback geben, da man ja leider immer nur einen sehen kann! 😉 Love live hätte ich noch gerne gesehen und vor allem Zoku Owari Monogatari! Peacemaker hat mir ziemlich gut gefallen, leider landet er hier beim Ranking ziemlich weit hinten. Bei Fate bin ich total voreingenommen, weil ich die Serie so sehr liebe! 🙂 Natsume hat mir auch gefallen, vor allem der dicke Sensei. Alles in allem muss ich sagen, das das Akiba Pass Festival immer eine Reise wert ist und das ich mich super unterhalten gefühlt habe.

arigatou gozaimashita