Deutscher Trailer zu »Concrete Revolutio: The Last Song«

Im vergangenen Jahr brachte KSM Anime bereits die erste Staffel der Serie »Concrete Revolutio« in den Handel. Nun veröffentlichte der Publisher einen deutschen Trailer zur zweiten Staffel, die den Titel »Concrete Revolutio – The Last Song« trägt. Zudem ist das erste Volume ab sofort bei Amazon vorbestellbar.

Das erste Volume der zweiten Staffel erscheint voraussichtlich am 28. März 2019 als Single-Disc-Box mit O-Card auf DVD und Blu-ray. Dabei werden die ersten sechs Episoden enthalten sein. Als Extras gibt es ein Booklet, animierte Musik-Clips, den Opening- und Ending-Song, Trailer sowie eine Bildergalerie.

Für die deutsche Umsetzung wurde die Berliner GlobaLoc GmbH (»One Week Friends«) beauftragt.

>> Zur Serie bei TV NOW

Zweite Staffel bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD Blu-ray)

Erste Staffel bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Handlung:
Im 41. Jahr der Shinka-Ära wird die Erde von Geistern, Robotern, Aliens, Cyborgs und allerhand anderer düsterer Gestalten bewohnt. Die Regierungen versuchen alles, um die Menschheit zu schützen. Die japanische Regierung hat ein »Supermenschen-Büro« eingerichtet, das die Supermenschen überwacht und zur Not beseitigt. Als einzig »normaler« Mensch arbeitet auch Jiro Hitoyoshi für das Büro… bis er eines Tages gezwungen wird, sich der Bürgerwehr anzuschließen. Von diesem Tag an wird er selbst von der Regierung gejagt…

Quelle: KSM Anime, Amazon

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Trailer zu »Concrete Revolutio: The Last Song«"

avatar
Neueste Älteste
TheBeron
Gast
TheBeron

GlobaLoc?
Kennt man die?😅😅

BLUEANGEL X
Gast
BLUEANGEL X

Ja für grottige synchronisationen.

Kim
Gast
Kim

Wie ich im text gelesen hab, haben sie auch One Week Friends Synchronisiert. Und die Synchro ist meiner Meinung nach richtig gut geworden, da passt einfach alles.

Guts
Gast
Guts

Ist ja auch eine andere Regie 😉

BLUEANGEL X
Gast
BLUEANGEL X

Tja wie heisst das sprichwort so schön auch ein blindes hühn findet mal ein kohn. Aber ansonsten alles was danach kam von GlobaLoc und plus was Daniel Faltin in die finger bekam war nur grottig. Und das schlimmst ist das Jetzt Daniel Faltin auch bei VSI Synchron viele projekte versauen darf. Aber auch VSI Synchron kann man seit ein parr auch vergessen seit Daniel Faltin und die ex synchronbosse von TappertsOrt dort arbeiten feld auch das damalige gute synchronstudio runter.