»One Punch Man«: Neuer OmU-Trailer zur zweiten Staffel

Bandai Namco veröffentlichte heute ein neues Promo-Video mit englischen Untertiteln zur kommenden zweiten Staffel der Serie »One Punch Man«, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt. In dem Video wird der neue Opening-Song »Seijaku no Apostle« von JAM Project vorgestellt.

Die neuen Folgen entstehen unter der Regie von Chikara Sakurai beim Studio J.C.Staff. Chikashi Kubota ist erneut für das Design der Charaktere verantwortlich, während Makoto Miyazaki wieder die Musik beisteuert. Für die Serienkomposition ist Tomohiro Suzuki zuständig. Die aus der ersten Staffel bekannten Sprecher werden erneut in ihre Rollen schlüpfen. Der neue Charakter Suiryu wird von Masaya Matsukaze gesprochen.

Die erste Staffel von »One Punch Man« umfasst zwölf Folgen und lief von Oktober bis Dezember 2015 in Japan. Hierzulande erschien die Serie bei KAZÉ Anime auf DVD und Blu-ray sowie bei Anime on Demand auf Abruf. Die zweite Staffel startet am 2. April 2019 mit einer Special-Episode in Japan und wird ebenfalls bei Anime on Demand im Simulcast zu sehen sein.

OmU-Trailer:

Darum geht es:
Saitama ist ein Held, der nur aus Spaß zum Helden wurde. Nach dreijährigem »Spezial«-Training wurde er so stark, dass er praktisch unbesiegbar ist. Seine mächtigsten Gegenspieler schaltet er mit einem einzigen Schlag aus, daher sein Nickname »One Punch Man«. Doch unüberwindbar stark zu sein ist eine ziemlich langweilige Angelegenheit. Und so mag seine Leidenschaft für das Helden-Dasein zusammen mit seinen Haaren verloren gegangen sein … Dumm nur, dass er noch immer täglich mit neuen Gegnern konfrontiert wird. Wie lange wird Saitama so noch weitermachen können?

Quelle: Bandai Namco Arts

Kommentare

27 Kommentare und Antworten zu "»One Punch Man«: Neuer OmU-Trailer zur zweiten Staffel"

avatar
Neueste Älteste
Aslan Golzine
Gast
Aslan Golzine

sieht ja schon mal besser aus als die erste preview
jam projects erster opening song ist aber besser

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Omg, cgi genos, stiff animation esp im letzten shot mit dem jump von saitama. Und das beste der black screen. Das wird horrendous, hab online gelesen das opm2 erst 3 eps fertig animiert hat, das wird eine einzige katastrophe. 😡😡😡

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Warte das Special doch erstmal ab? Außerdem es zwingt dich niemand OPM 2 zu schauen.^^

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Das werk von murata yusuke und one hat was besseres verdient als dies hier.

Mob psycho 100 die adaption durch das studio bones shamed alles was jc staff bisher an trailern von opm2 rausgebracht hat.

Und wenn wir den leakes von yonkou miteinbeziehen das bisher bloss 3 episoden fertig gestellt wurden seh ich fur den rest der season schwarz fur opm.

Wenigstens gibts ja das awesome art von murata yusuke, und bones mob psycho.

Seien wir mal ehrlich wenn ich schon geld fur opm2 merchandise ausgebe habe ich auch das recht kritik zu aussern wenn mir das besagte produkt nicht passt, da hat doch lieber weiter one und murata yusuke unterstutzt als dieses geizige productions committee das einem studio wie jc staff das ohnehin schon uberbelastet ist opm2 gibt.

Ps CGI Genos lasst grussen

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Kritik kannst du ruhig äußern und das es Einbuße in der Qualität gibt, war mir auch klar, aber ich schaue mir erstmal das Special an und entscheide mich dann, weiter schauen oder nicht, bzw später kaufen oder nicht, aber ich mache bilde mir meine Meinung auch erst, wenn ich mehr gesehen habe, verstehst du? 😉

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Nach dem fiasco von index III und dal trau ich jc staff mit dem tight schedule und den gierigen production committee das die animators wie tiere schuften lasst nicht mehr uber den weg, esp the ones von kadokawa und shueisha.

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Okay, habe ich nun verstanden, ich schau auf jeden Fall trotzdem mal rein. 😉

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Schauen wir mal.^^

AYBEKAY
Gast
AYBEKAY

ich finde den trailer super 🙂

Accelerator
Gast
Accelerator

mal sehen ob dies was wird ^^

Guts
Gast
Guts

Hatten die keine besseren Szenen für den Trailer, so toll sieht das ja nicht aus.

Dru
Gast
Dru

Da wünscht man sich doch tatsächlich, dass Yonkous ursprüngliche Meldung über ein Release in 2020 wahr wäre.

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

War es womoglich, ich denke das des production committee das studio jc staff zu einem eheren sendetermin gerusht hat.

Siehe spring 2019, dementsprechend sieht auch die qualitat aus.

Reviewer GuardianEnzo hat es auf den Punkt gebracht so lang es das system mit den production committee in japan bei den animes gibt, wird es keinen gerechten umgang mit animators geben.

Guts
Gast
Guts

Sieht aber auch schwer danach aus, als wollte man am Budget sparen. Deshalb fraglich, ob ein Release 2020 da großartige Besserung gebracht hätte. Wenn Geld dagewesen wäre, hätte man Aufgaben auch auslagern können um den Termin dennoch mit einem Mindestmaß an Qualität zu erreichen. Wahrscheinlich hat man von vornherein also nicht einmal angestrebt die Qualität der ersten Staffel zu erreichen.

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Die 1 staffel von opm1 hatte auch bloss ein durchschnittliches budget, aber die zeit die man zur produktion hatte, verhalf zu einer phenomenalen animation.

Opm2 wurde erst ende 2018 zur produktionsaufnahme bekanntgegeben, zuvor hat yonkou mit einem release von 2020 spekuliert.

Das zeitfenster reicht nie und nimmer aus um nur annahrend alle episoden mit guter qualitat rauszubringen.

Heck man ist erst momentan mit der produktion der 3 episode fertig geworden, und der release ist ja auch nicht mehr fern, des wird die holle auf erden fur das animationsteam mit dem zeitfenster.

Am ende des tages kann man so viel budget haben wie man mochte wenn die zeit fehlt hilft nicht mal dies, zeit management ist das a und o in der anime industrie, und jc staff ist mit allen momentanen projekten total uberlastet (index, dal, arthure und auch opm).

Guts
Gast
Guts

Alles handfeste Daten oder nur Spekulationen?

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Opm1 budget comment wurde vom direktor 2015/2016 bekanntgegeben.

Opm2 releasebekanntgabe, und erster teaser ohne animation und art fall 2018, mit anlehnung beginng der produktion.

Fertigstellung erst von 2 episoden stand mitte februar yonkou hat dies bestatigt, stand anfang marz 3 episoden erst fertig, japanischer animator von jc staff dessen tweet bereits geloscht wurde bestatigte dies.

Yonkou nach zu urteilen und auch nach dem neuesten trailer, scheinen die anzeichen und spekulationen sich zu bewahrheiten.

Guts
Gast
Guts

Du hast aber vergessen, dass im September 2017 schon bekanntgegeben wurde, dass es J.C. Staff wird, das beteiligte Team nannte man damals auch schon. Das deutet dann wiederum darauf hin, dass die Planungen schon deutlich weiter zurückliegen. Auch gab es zwischendurch mal Meldungen über neu hinzugekommene Sprecher.

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Des trifft bei den meisten animes zu, die animation ist immer das was als letztes bei der produktion fertig gestellt wird.

Wieso das production committee es nicht hingekriegt hat die 2 jahre sinnvoll zu nutzen, daruber konnen wir bloss spekulieren und vereinzelt infos von sourcen entziehen, trotzdessen bin ich baff das dies das endprodukt sein soll, diese unverschämtheit das des production committee mit den hohen tieren an den tag legt ist unter aller sau.

Da uberrascht mich die news von yonkou net das erst 2 episoden stand februar fertiggestellt wurden.