WAKANIM zeigt »We Never Learn« im Simulcast

Der VoD-Anbieter WAKANIM gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an der kommenden Anime-Adaption von »We Never Learn« gesichert hat und diese ab dem 6. April um 19:00 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast zeigen wird. Eine Woche später könnt ihr euch die Serie zudem auf unserer Webseite sowie bei Anime on Demand ansehen.

Der Anime entsteht unter der Regie von Yoshiaki Iwasaki (»Love Hina«, »The Familiar of Zero«) bei den Studios Silver und Arvo Animation, die bisher nur an Produktionen von anderen Studios beteiligt waren. Gou Zappa ist dabei für die Serienkomposition verantwortlich, während Masakatsu Sasaki (»Saki«) als Charakterdesigner fungiert.

Werbung

Tsutsui startete den Manga im Februar 2017 in Shueishas »Weekly Shonen Jump«-Magazin. Bislang wurden acht Bände der Reihe veröffentlicht, von denen sich mittlerweile mehr als zwei Million Exemplare im Umlauf befinden. Hierzulande sicherte sich KAZÉ Manga die Rechte der Reihe und veröffentlicht diese ab November im Handel.

>> Zur Serie bei WAKANIM

Alle bisher angekündigten Frühjahr-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Promo-Video:

Japanischer Sprechercast:
CharakterSynchronsprecher
Nariyuki YuigaRyouta Osaka (Shōryū, Log Horizon)
Fumino FuruhashiHaruka Shiraishi (Asirpa, Golden Kamuy)
Rizu OgataMiyu Tomita (Gabriel White Tenma, Gabriel DropOut)
Uruka TakemotoSayumi Suzushiro (Akira Ōno, Hi Score Girl)
Mafuyu KirisuLynn (Sakura Yamauchi, I want to eat your pancreas)
Asumi KominamiMadoka Asahina (Nene Sakura, New Game!)

Handlung: 
Die Geschichte dreht sich um den Schüler Yuiga, der ein Stipendium anstrebt, weil er aus einer armen Familie kommt. Seine Schule stellt ihm dafür eine Bedingung: Er kann eine Empfehlung für ein Stipendium bekommen, wenn er seine zwei schönen Klassenkameradinnen unterrichtet, damit diese auf die Universität ihrer Wahl gehen können. Ogata mag zwar ein Mathe- und Wissenschaftsgenie und Furuhashi ein Wunderkind der Literatur sein – aber Ogata strebt eine freie Kunstuniversität an und Furuhashi möchte auf eine wissenschaftlich-bezogene Universität gehen.

Quelle: WAKANIM

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "WAKANIM zeigt »We Never Learn« im Simulcast"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
sinned184
Gast
sinned184

Wann kommt eure Simulcast Übersicht für die Frühlingsseason?

Robin Hirsch
Admin

Voraussichtlich am Wochenende – auf jeden Fall noch bevor die große Ankündigungswelle in den nächsten zwei Wochen kommt.

sinned184
Gast
sinned184

Danke. Mir gefällt die übersichtliche Aufbereitung. Dann kann ich sicher sein, nichts zu verpassen