»Date A Live«: Erstes Volume verschoben

AniMoon Publishing gab heute bekannt, dass sich der Release des ersten Volumes von »Date A Live« aufgrund von Problemen bei der Produktion der Verpackung und des Extras um zwei Wochen verzögern wird.

Das erste von drei Volumes der zwölfteiligen ersten Staffel erscheint nun voraussichtlich erst am 10. Mai 2019 als limitierte Steelcase-Edition mit PET-O-Card. Dabei werden die ersten vier Folgen mit deutscher und japanischer Sprachausgabe enthalten sein. Als Extra gibt es einen Hartkarton-Sammelschuber, eine circa 16 cm große Acrylfigur von Tohka sowie ein DIN A3 Poster. Wer direkt bei AniMoon vorbestellt, erhält das erste Volume circa eine Woche früher.

Werbung

Die deutsche Vertonung entsteht bei den Berliner Oxygen Sound Studios. Susanne Schwab führt dabei die Dialogregie und verfasst das Dialogbuch. Die ersten Sprecher findet ihr hier im Überblick.

Bereits einige Wochen vor dem Disc-Release, am 19. April 2019, startet »Date A Live« bei ProSieben MAXX. Die Serie wird fortan jeden Freitag um 23:15 Uhr im Rahmen der wöchentlichen Anime-Nacht ausgestrahlt. Die dritte Staffel wurde bei WAKANIM im Simulcast gezeigt.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

>> Zum AniMoon-Shop

Dritte Staffel legal streamen:
>> Zur Serie bei Anime2You
>> Zur Serie bei WAKANIM

Design und Extras:

Handlung:
Vor 30 Jahren zerstörte ein merkwürdiges Phänomen, das als »Weltraumbeben« bezeichnet wird, das Zentrum von Eurasien und forderte mindestens 150 Millionen Menschenleben. Seitdem plagen öfter kleinere Weltraumbeben die Welt. Shido Itsuka, ein scheinbar gewöhnlicher Oberschüler, trifft mitten in einem Weltraumbeben auf ein geheimnisvolles Mädchen. Von seiner Schwester Kotori erfährt er, dass sie einer der »Geister« ist, die die eigentliche Ursache der Weltraumbeben sind, die auftreten, wenn sie sich in der Welt manifestieren. Er erfährt auch, dass Kotori der Kapitän des Luftschiffes Ratatoskr ist und ihn rekrutieren will, um seine mysteriöse Fähigkeit zu nutzen, die Kräfte der Geister zu versiegeln und sie damit daran zu hindern, eine Bedrohung für die Menschheit zu sein. Es gibt jedoch einen Haken: Um die Kräfte eines Geist zu versiegeln, muss er sie dazu bringen, sich in ihn zu verlieben.

Quelle: AniMoon Publishing

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Date A Live«: Erstes Volume verschoben"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

Bei dem aufwändigen druck wundert das mich nicht das vorder und rück cover des steel case sehen super aus 🙂

arnolddennid
Gast
arnolddennid

2 Wochen gehen noch Kaze hat die Angewohnheit alle Vol. um 4 bis 6 Wochen zu verschieben ohne ein Grund anzugeben.

Mastaro
Gast
Mastaro

Echt jetzt solange es zwei wochen bleiben ist es noch ok

sinned184
Gast
sinned184

Immerhin früh und klar kommuniziert. Sogar mit Begründung. Da kann man Animoon nochmal gerade so verzeihen