»One Piece«: Sprecher eines neuen Marine-Admirals bekannt [Spoiler]

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler zu den aktuellen Episoden von »One Piece«.

Auf dem Twitter-Account des »One Piece«-Franchise wurde kürzlich bekannt gegeben, dass der Synchronsprecher Keiji Fujiwara einem neuen Admiral der Marine seine Stimme leihen wird.

Keiji Fujiwara ist unter anderem als Maes Hughes aus »Fullmetal Alchemist« und als Leorio aus »Hunter x Hunter« bekannt. In der nächsten »One Piece«-Episode wird er erstmals als Ryokugyū, ein neuer Admiral der Marine, zu hören sein.

»One Piece« wird seit letztem Herbst bei WAKANIM und Anime on Demand im Simulcast gezeigt. Beide Anbieter veröffentlichen die jeweils neueste Episode simultan am Montag um 20:00 Uhr. Die Serie ist auf beiden Plattformen nur für Abonnenten verfügbar und kann nicht einzeln gekauft werden.

>> Zur Serie bei WAKANIM
>> Zur Serie bei Anime on Demand

Die Anime-Adaption von Eiichirō Odas Manga-Reihe wird bereits seit 2003 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Bislang sind hierzulande 628 Episoden auf Deutsch verfügbar, die im Free-TV bei ProSieben MAXX gezeigt werden. Neue Episoden gibt es ab dem 30. Mai 2019. KAZÉ veröffentlicht den Anime auf DVD.

Quelle: ANN
© Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»One Piece«: Sprecher eines neuen Marine-Admirals bekannt [Spoiler]"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tuber
Gast

Ich will den endlich mal sehen😬

Valentin Piz
Gast

Cool endlich mal ein live Stream zu sehen

paduuul
Gast

Ich glaube, den sehen wir erst relativ spät im Manga. Dann, wenn die Story in die heisse Phase geht.

Tuber
Gast

Ich rechne nicht mal damit das man den auf Wano sieht.

Mal abwarten wie es im Bezug auf die Reverie weiter geht.