»The Seven Deadly Sins«-Manga endet womöglich in Kürze

sevendeadly

Bereits im August 2018 gab Mangaka Nakaba Suzuki bekannt, dass er plant, den »The Seven Deadly Sins«-Manga »in etwa einem Jahr« nach circa 40 Bänden zu beenden. Nun gab es in den vergangenen Kapiteln der Reihe neue Hinweise zum bevorstehenden Ende.

In den letzten drei Kapiteln, die den Titel »Epilogue« tragen, wurde angedeutet, dass der Manga womöglich innerhalb der nächsten Wochen im »Weekly Shonen Magazine« beendet wird. Offiziell bestätigt wurde dies allerdings noch nicht.

Suzuki startete die beliebte Manga-Reihe im Oktober 2012 im »Weekly Shonen Magazine«. Kodansha veröffentlichte bisher 36 Bände in Japan. Hierzulande erscheint die Reihe bei Carlsen Manga.

Der Manga erhielt im Oktober 2014 eine 24-teilige Anime-Adaption vom Studio A1-Pictures, die 2015 um zwei OVAs und 2016 um vier weitere OVAs erweitert wurde. Im Januar 2018 folgte eine zweite Staffel. Ein Film mit dem Titel »Prisoners of the Sky« feierte seine Premiere im August 2018 in den japanischen Kinos. Eine dritte Staffel befindet sich derzeit in Arbeit (wir berichteten).

Die beiden Anime-Staffeln, die vierteilige OVA-Reihe »The Seven Deadly Sins: Signs of Holy War« sowie der Film stehen hierzulande mit deutscher und japanischer Sprachausgabe bei Netflix zur Verfügung. Die erste Staffel ist zudem bereits bei peppermint anime auf DVD und Blu-ray erhältlich. Der Film soll im Sommer 2019 auf Disc veröffentlicht werden.

>> Zur Serie bei Netflix
>> Serie auf DVD/Blu-ray bestellen
>> Manga bestellen

Visual zur dritten Anime-Staffel:

Quelle: reddit / Twitter (@Spytrue)

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»The Seven Deadly Sins«-Manga endet womöglich in Kürze"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Boss Banjou
Gast

ein weiteres großes kunstwerk nähert sich dem ende
schön und traurig zu gleich

Kirito vi Britannia
Gast

Wie wahr

BunnyHunter
Gast

Mal abwarten obs nicht doch nach einer Kreativen pause irgendwie weitergeht 🙂

Nick
Gast

Erwähnt aber bitte das die 2. Staffel schon längst lizenziert ist, und die Netflix Version ne andere Synchro hat, wo einige Synchronsprecher gewechselt wurden aber Peppermint Anime hat es nochmal mit den bekannten Sprechern synchronisieren lassen, weil die das blöd finden .

Robin Hirsch
Admin

Nein, das stimmt nicht. Die zweite Staffel wurde noch nicht von peppermint anime angekündigt.