»Attack on Titan 3«: Neuer Simulcast-Termin steht fest

attack-on-titan-24-5

Erst vor wenigen Stunden wurde durch den US-Publisher Funimation bekannt, dass alle Simulcast-Anbieter weltweit die Serie »Attack on Titan 3 Part 2« fortan nicht mehr am selben Tag wie in Japan zeigen dürfen. Nun verkündete der VoD-Anbieter Anime on Demand den neuen Termin für den deutschen Simulcast.

Demzufolge erscheinen die neuen Episoden fortan nicht mehr am Sonntag um 19:35 Uhr, sondern am Mittwoch um 15:00 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln.

Werbung

Der Grund für diese Maßnahme ist, dass zwei Simulcast-Anbieter, bei denen es sich laut einigen Reddit-Usern um den arabischen Streaming-Dienst STARZ Play sowie Selecta Visión aus Spanien handelt, zwei Episoden der Serie vor der japanischen TV-Ausstrahlung veröffentlicht haben. Als Konsequenz liefert der Lizenzgeber das Material nun erst nach der Veröffentlichung in Japan an die Simulcast-Anbieter im Westen aus.

Die dritte Staffel von »Attack on Titan« entsteht erneut unter der Regie von Tetsuro Araki und Masashi Koizuka bei Wit Studio. Auch Skript-Supervisor Yasuko Kobayashi, Regieassistent Hiroyuki Tanaka, Charakterdesigner Kyoji Asano sowie die Animationregisseure Kyoji Asano und Satoshi Kadowaki sind wieder an der Produktion beteiligt. Insgesamt soll es zehn neue Episoden geben.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Bei Amazon bestellen:
>> »Attack on Titan« auf DVD/BD
>> »Attack on Titan«-Manga

Promo-Video:

Quelle: Anime on Demand

Kommentare

20 Kommentare und Antworten zu "»Attack on Titan 3«: Neuer Simulcast-Termin steht fest"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Ich finde es nicht schlimm, da ich eh warte bis die 3 Staffel auf deutsch erscheint und man am Sonntag dann endlich wieder Animes auf AoD schauen kann, ohne, das das Internet auf der Seite ständig down ist…

Davy Jones
Gast
Davy Jones

ich würde mich nicht von der willkür der japaner verarschen lassen. kaze sollte daraus die konsequenzen ziehen und die folgen in deutschland gar nicht mehr zeigen. damit hätte man mal ein zeichen gesetzt.

Yuma
Gast
Yuma

Dir ist schon klar, dass Kaze so viel Geld verliert? Zudem werden viele Fans der Serien enttäuscht sein.

Davy Jones
Gast
Davy Jones

Wenn aber andere Publisher im Ausland noch mitziehen – was glaubst du wie schnell die Folgen wieder am Sonntag kommen! Wenn man Veränderung will dann muss man sich gegen das auflehnen was einem nicht passt!

Yuma
Gast
Yuma

Ja, wenn sie mitziehen, dann könnte es was bringen. Jedoch wird das nicht jeder machen und zudem ist das ganze absurd. Die Personen, die diese Serie im momentanem Simulcast verfolgen, müssen halt sich etwas zusammenreißen, da sie jetzt etwas länger auf die nächste Folge warten müssen. Danach wird es sowieso, wie im normal Fall, alle 7 Tage eine neue Folge geben. Es hat sich halt der Tag verändert. Daraus muss man nicht unbedingt so ein großes und unnützes Thema machen. Ich bin zwar auch kein Fan von den Firmen die ihre Macht so ausspielen, aber es gibt halt Situation in denen man es hinnehmen sollte. Diese Mühe kann man sich sparen. Wobei, es soll jetzt nicht heißen, dass man im Leben alles hinnehmen soll, doch es kommt halt auf Thema an und hier finde ich es nur zwecklos.

Kigeki
Gast
Kigeki

Und dann würde jeder Kazé noch mehr hassen als ohnehin schon (keine Ahnung wieso so verhasst, vielleicht wegen den Terminverschiebungen). Wäre ziemlich dumm von denen

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

@Kigeki Das wird Kaze nicht machen, wenn sie schlau sind zumindest. Weil die Anime Community halt keine Geduld haben und alles gleich und sofort haben wollen, daher ist u. a. Kaze so verhasst, weil sie ständig viel verschieben. Zumindest wäre das eine Erklärung warum Kaze viele hassen. Ich tue es nicht, ich hasse niemanden, finde auch das es wichtigeres gibt als so Kleinigkeiten…

Sam
Gast
Sam

Willkür? Das wirklich sehr viel Geld verloren geht durch solche Aktionen, ist also egal? Von dem Verlust durch Rip Groups ganz zu schweigen. Dann braucht man sich nicht wundern wieso immer mehr Mainstream kommt oder garnichts mehr. Und der deutsche Markt ist nun wirklich kein Big Player der sich überhaupt irgendwas erlauben kann. Ab und an mal wieder der Realität ins Auge sehen, kann helfen wieder klar zu werden!

Skrr Skrr
Gast
Skrr Skrr

Ich bin dagegen, weil ich es nur mit deutscher Synchro schaue.. Mir egal, ob die japanische Synchro besser ist, ich möchte die Serie SEHEN!!!

KuroMandrake
Gast
KuroMandrake

Besser ist der O-Ton nicht, aber ich kann dich verstehen, ich schaue wenn auch nur auf deutsch, wenn es nur O-Ton gibt dann halt den O-Ton, mit dt. Untertiteln. 🙂 Vorher schaue ich aber erst die 2. Staffel, die ja dieses Jahr wohl heraus kommen sollte, wenn Kaze nicht wieder das tut, was Kaze am besten kann, es verschieben. 😉

AYBEKAY
Gast
AYBEKAY

Naja so schlimm ist das nicht D:

Zwenti
Gast
Zwenti

Sorry aber die Japaner haben wirklich einen Klescher! GoT ist x-mal erfolgreicher und größer und HBO hat absolut nichts unternommen als eine Folge frühzeitig auf Amazon Prime erschien. Und schon gar nicht weltweit alle anderen Lizenznehmer für diesen Fehler bestraft. Ich hoffe das so eine überzogene Reaktion einmal Konsequenzen nach sich zieht.

haruyu
Gast
haruyu

Dir ist schon klar, dass HBO vermutlich gerade deswegen nichts unternommen hat, weil es so erfolgreich ist. Der »Verlust« (wenn man das überhaupt so nennen kann) ist dabei marginal.
Bei einer Anime-Serie zeigt sich das Deffizit deutlicher, da genereller Umsatz nicht vergleichbar hoch. Da ist es schon irgendwo logisch, dass man Konsequenzen zieht.

Und mal ganz abgesehen davon… Es sind nur 3 Tage. Wen kümmert’s? In ein paar Wochen ist die Staffel sowieso wieder rum. Und komm mir jetzt nicht mit sowas wie »Hier geht’s ums Prinzip«.

Momo
Gast
Momo

Es ist hier nicht nur einmal zum Leak gekommen sondern auch in den vergangen Folgen, das ist der feine Unterschied.

Sam
Gast
Sam

Du kannst doch nicht GoT mit Animes Vergleichen! lol! Zumal sie natürlich etwas unternommen haben, was schon am Zwang in den USA liegt, bei solchen Fällen etwas unternehmen zu müssen!

Frage
Gast
Frage

Bitte noch mal eine News bringen falls den Diensten die Lizenz entzogen wird, oder eine andere Strafe folgt.

HanjiBuntaichou
Gast
HanjiBuntaichou

Würde mich ehrlich gesagt auch interessieren. Finde diese »Tat« generell nicht fair gegenüber allen anderen, auch wenn es durchaus schlimmeres gibt, und würde gern wissen was mit denen passiert.

Kigeki
Gast
Kigeki

Total schwachsinnig, wegen 2 Anbietern die was falsch gemacht haben, gleich alle zu bestrafen. Man kann doch einfach diesen beiden Anbietern es später liefern, statt alle die es bisher richtig gemacht haben mit zu bestrafen

Hypes
Gast
Hypes

Wakanim Frankreich hat bestätigt das dort die Folgen weiterhin Sonntags kommen.

Kazan
Gast
Kazan

Funimation und Crunchyroll auch. Bei AoD gab es inzwischen auch ein Update: »UPDATE: Die Chancen stehen gut, dass wir euch die neue Folge doch schon vor Mittwoch zeigen können. Aktuell ist die Lage aber noch undurchsichtig und uns liegt noch kein Material vor (das Wochenende erschwert die Kommunikation). Wir halten euch auf dem Laufenden!«