»Dragon Ball Super«: Neue Folgen ab heute bei ProSieben MAXX

Bereits vor einiger Zeit haben wir darüber berichtet, dass sich ProSieben MAXX neue Episoden von »Dragon Ball Super« gesichert hat. Heute wird die erste neue Folge als deutsche TV-Premiere ausgestrahlt.

Neue Episoden ab heute im TV

Die neuen Folgen von »Dragon Ball Super« sind fortan jeweils von Montag bis Freitag um 16:30 Uhr bei ProSieben MAXX zu sehen. Insgesamt gibt es 40 neue Episoden, beginnend mit Folge 53. Nach der TV-Ausstrahlung ist der Anime wie gewohnt in der Mediathek auf Abruf verfügbar.

Wenige Wochen nach dem TV-Start, am 28. Juni 2019, bringt KAZÉ die vierte DVD- und Blu-ray-Box zur Serie in den Handel. Diese enthält die Episoden 47 bis 61 und kann bereits vorbestellt werden.

»Dragon Ball Super: Broly« kommt erneut ins Kino

Der neueste Film der »Dragon Ball«-Reihe, der bereits Ende Januar 2019 mit deutschen Untertiteln im Kino lief, kommt am 30. Juli 2019 erneut ins Kino – diesmal aber mit deutscher Synchronisation, in der der beliebte »Dragon Ball Z«-Cast zu hören ist. Die Liste der Sprecher findet ihr hier.

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 4 (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Quelle: ProSieben MAXX
©Bird Studio/Shueisha, Toei Animation Film©2015 Toei Animation Co., Ltd.

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Dragon Ball Super«: Neue Folgen ab heute bei ProSieben MAXX"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Pascal
Gast
Pascal

Na, Zamasus Sprecher ist eine relative Überraschung imo. Rick Grimes aus Walking Dead u. a.

Hätte ich nicht erwartet, (und das der Sprecher auch im Anime Bereich verfügbar ist) passt aber super. Er bringt die elegante Ernsthaftigkeit und Souveränität schon jetzt hervorragend rüber. Da bin ich schon sehr auf den späteren psychotischen Zamasu gespannt.

Hier kann man wohl mal nicht allzu sehr meckern. Überhaupt hat Super doch keine wirklich schlechte Synchro.

Sin
Gast
Sin

Bitte? Keine schlechte Synchro? Ich glaube, da haben wir unterschiedliche Synchronisationen gehört.

Neumann auf Zamasu finde ich prinzipiell nicht schlecht, hätte ihn jedoch lieber auf seiner ursprünglichen Rolle (Vegetto) gehört. Hätte mir auch einen jüngeren Sprecher für Zamasu gewünscht, der dieses überhebliche, arrogante Art noch besser ausdrücken kann.

Sven Brieger auf Gowasu wirkt mir im Ganzen zu jung für diese Rolle.

Stefan Bräuler weiterhin die größte Fehlbesetzung im ganzen Cast. Er hat sich in die Rolle immer noch nicht eingefunden, das merkt man besonders an der inkonstanten Charge. Von allen Sprechern für Son Goku ist er bisher mit deutlichem Abstand der Schlechteste.

Über TV+ Synchron will ich schon gar nichts mehr schreiben, so schlecht wie die seit Kai abliefern…

Mein Fazit: Einmal angeguckt, um der Synchro eine neue Chance zu geben und wurde enttäuscht. Werde nicht mehr einschalten und kann erst recht nicht verstehen, wie man sich für 55€ die Disc Boxen zulegen kann. Aber you do you.

Pascal
Gast
Pascal

Ich habe schon an anderen Stellen diverse Textwände zu der Synchronisation seit der Kai Franchise (gerade als der Shitstorm losging vor all den Jahren) geschrieben, und mittlerweile ist mir das zu müßig, weil man sich eh immer im Kreis dreht. Es gibt die Nostalgiefanatiker, die mit z. b. dem O-Ton nichts am Hut haben und sich seit 2001 nicht weiterentwickeln und die (alles andere als perfekte) Originale deutsche Synchro in den Himmel heben und die Fraktionen, mit denen man halbwegs reden und in den Dialog kommen kann, sachlich positives und negatives von allen Seiten bereden kann und die auch begreifen, wie sich Anime in den letzten 15 Jahren entwickelt hat.

Wie immer ist es aber auch eine subjektive Ansicht. Wems gefällt, gefällts, wem nicht, dem nicht. Respektiere ich. Nur nicht die absolut eingefahrenen und sturen Typen. Ich bin mit Super alles in allem ganz zufrieden. Kai war Mist und eine Katastrophe (naja, später ging es auch etwas). Bräuler ist meiner Meinung nach aber wieder ziemlich nahe an Sean Schemell dran, was die Stimmfarbe angeht.

Red Dragoner
Gast
Red Dragoner

Eine Stimme der Vernunft.
Ich bin übrigens auch Fan des neuen Sprechercasts. Stefan Bräuler feier ich sogar sehr! Bin außerdem überrascht, dass er nicht Black auch spricht, wie es im japanischen gemacht wird. Ist ja immerhin Son-Gokus Körper, aber der persönlichen Ausstrahlung kommt es allemal zu Gute.