ProSieben MAXX bestätigt »Boruto«-Ausstrahlung

boruto3453

Bereits Anfang des Jahres äußerte sich der Free-TV-Sender ProSieben MAXX dazu, dass man sich um die Rechte an der Anime-Serie »Boruto: Naruto Next Generations« bemüht. Nun verkündete der Sender, dass man den Anime ab 2020 als TV-Premiere ausstrahlen wird. Ein genauer Termin ist bislang noch nicht bekannt.

»Boruto: Naruto Next Generations« ist eine Sequel-Serie zu »Naruto Shippuden«. Der Anime wird bereits seit Anfang April 2017 in Japan ausgestrahlt und zählt mittlerweile 112 Episoden. Hierzulande bietet Crunchyroll die Serie mit deutschen Untertiteln auf Abruf an.

Werbung

Disc-Veröffentlichung ab Dezember

KSM Anime bringt das erste Volume von »Boruto: Naruto Next Generations« voraussichtlich im Dezember 2019 in den Handel. Dieses beinhaltet die ersten 15 Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe. Weitere Details sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

>> Zur Anime-Serie bei Crunchyroll
>> »Boruto«-Manga bestellen
>> »Boruto« bei MANGA Plus

OmU-Trailer:

Handlung:

Naruto Uzumaki ist endlich Hokage und stolzer Vater von zwei Kindern. Sein Sohn Boruto gilt als Wunderkind und ist genauso rebellisch wie einst sein Vater. Boruto ist total genervt von seinem Vater, der nichts außer die Arbeit zu kennen scheint. Er beschließt gegen die veraltete Denkweise der Ninja zu rebellieren und bittet Sasuke ihn zu trainieren, um ein besserer Ninja als Naruto zu werden…

Quelle: ProSieben MAXX
©2002 MASASHI KISHIMOTO / 2017 BORUTO. All Rights Reserved.

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX bestätigt »Boruto«-Ausstrahlung"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Centyona
Gast
Centyona

Der einzige Grund sich Boruto: Filler Next Generations zu kaufen ist weil man den Anime einer Person schenken will die man abgrundtief hasst.

shinji
Gast
shinji

Du hast mit dieser Aussage ein Lachen auf mein Gesicht gelegt 😂👌🏻
Im Free-TV werde ich es mir als alter Naruto-Fan trotzdem geben.

Vanessa Konietzny
Gast
Vanessa Konietzny

Vielen dank ich freue mich Riesig auf 2020

Natsu90
Gast
Natsu90

Ich selber verfolge Boruto weil ich eben auch noch ein alter Naruto Fan bin. Aber das was KSM jetzt weitermachen will mit 10 bis 15 Folgen pro volume ist echt eine Frechheit und eine Abzocke. Aus diesem Grund habe ich auch die deutsche Version bei KSM gar nicht gesammelt. In die TV Ausstrahlung werde ich aber mal reinschauen.

André
Gast
André

Abzocke würde ich es nicht nennen, da hier auch eine Bluray und OmU angeboten wird. Bei One Piece hast du zwar mehr als das doppelte an Folgen, aber nur in 4:3 und nur mit deutscher Synchro. Daher muss KSM bestimmt mehr zahlen als Kazé und sind deshalb auch teurer. Und allgemein sind diese Lizenzen bestimmt auch teurer als von anderen Serien, daher auch der Preisunterschied zu anderen Serien (»no name Titel« nenne ich diese mal frech ^^)

chana
Gast
chana

Ich glaub da kann man eher mit Fairy Tail vergleichen. Laufen beide bei Pro7 Maxx und die Kosten für die Synchro dürften bei beiden in erster Linie vom Publisher gezahlt werden. Trotzdem kriegt man bei Fairy Tail immer um die 24 Folgen für 64€ UVP

Momo
Gast
Momo

Serien können vergleichbar sein und dennoch unterschiedlicher oft kaum sein was den Lizenzverlauf angeht. Es hat mit Sicherheit seine Gründe warum Fairy Tail ein wesentlich besseres Preisleistungsverhältnis hat als Naruto. Vielleicht wurde die Lizenz von Viz in Europa durchgereicht, könnte einer der Gründe sein, ein anderer könnte sein dass die Lizenz für Kazé günstiger ist weil die Serie älter ist. Es könnte auch sein dass Kazé in Mengen Lizenzen eingekauft hat und einen guten Preis dafür bekommt. Und dann muss man beachten dass Kazé mit AoD einen eigenen Streamingdienst hat, was KSM nicht hat. Was auch immer der Grund ist, die Fälle sind mit Sicherheit eher schlecht zu vergleichen, auch wenn man das denkt.

chana
Gast
chana

Ich finde es aber schon auffällig, dass sowohl Kazé als auch KSM bei ihren Langzeitserien immer ein ziemlich ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis halten können. Hunter x Hunter ist zwar etwas günstiger aber noch immer kein Vergleich zu den Serien von Kazé. Unterschiede bei den Lizenzkosten gibt es garantiert, aber so extreme sind für mich schwer vorstellbar.
Beim Streaming halt ich mich mal raus^^

Nick
Gast
Nick

Der Anime ist auch älter und dewegen ist es günstiger, bei den neuen Inuyasha Boxen sind immer 30 Folgen drauf ab Folge 105

sasuke
Gast
sasuke

Die Leute müssen auch was verdienen, du geiler. Oder ganz du so eine Animeserie ganz alleine an einem Tag produzieren in der gleichen Qualität.

Ruffy
Gast
Ruffy

Ja geil wird gekauft freue mich auf die Disc 🙂

Akiza
Gast
Akiza

Hey mir egal, ich hasse Boruto. Ich wollte mir es damals ansehen, nur wegen Sasuke, aber nein danke. Den scheiß tu ich mir nicht an. Das gestörte Mistkind! Boruto ist einfach nur schlecht und hat nix mehr mit Naruto zu tun. Die Leute die das erschaffen haben, haben versagt.

Nick
Gast
Nick

Der Bengel ist echt nervig

Nick
Gast
Nick

Stimmt aber nicht ganz ,KSM Anime hat bestätigt das sie sich die Rechte gesichert haben nicht Pro7 MAXX die Strahlen das nur aus

Robin Hirsch
Admin

Ohne Lizenz kann ProSieben MAXX die Serie aber gar nicht ausstrahlen. Und dass der Anime bei KSM erscheint, steht doch im Artikel. 😉