»The Quintessential Quintuplets«: Starttermin der zweiten Staffel

miku

Bereits vor knapp zwei Monaten wurde verkündet, dass die Anime-Adaption von Negi Harubas Manga-Reihe »The Quintessential Quintuplets« eine zweite Staffel erhalten wird. Nun wurde bekannt, dass die neuen Episoden ab Januar 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden.

Die erste Staffel der Serie entstand im Studio Tezuka Productions (»Dagashi Kashi 2«) unter der Regie von Satoshi Kuwabara (»Dagashi Kashi 2«). Keiichirō Ōchi war für die Serienkomposition zuständig, während Michinosuke Nakamura und Gagakuga für die Charakterdesigns verantwortlich waren.

Eine der meistverkauften Manga-Reihen 2019 in Japan

Haruba startete den Manga im August 2017 im »Weekly Shōnen Magazine«. Kodansha publizierte bisher neun Bände in Japan. Im ersten Halbjahr 2019 schaffte es »The Quintessential Quintuplets« auf den fünften Platz der meistverkauften Manga-Reihen (wir berichteten). Mittlerweile befinden sich über 5 Millionen Exemplare im Umlauf.

Hierzulande sicherte sich Crunchyroll die Rechte an der Anime-Serie und zeigte diese in der vergangenen Winter-Season im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Die Manga-Reihe ist bisher nicht auf Deutsch erhältlich.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Ankündigung zur zweiten Staffel:

Handlung:

Fuutarou Uesugi stammt aus eher ärmlichen Verhältnissen, weshalb er sich überschwänglich freut, als er eines Tages ein Jobangebot als Tutor erhält – doch weiß er vorher nicht, dass er sich um seine eigenen Klassenkameradinnen kümmern soll! Darüber hinaus sind sie auch noch Fünflinge und auch wenn sie wunderschön sein mögen, so hassen sie das Lernen und kassieren eine schlechte Note nach der anderen. Wird er es schaffen, das Vertrauen der Schwestern zu erlangen und sie erfolgreich vors Lehrbuch zu setzen?

Quelle: pKjd
©Negi Haruba,KODANSHA/«The Quintessential Quintuplets« Production Committee

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "»The Quintessential Quintuplets«: Starttermin der zweiten Staffel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
idk
Gast

ich bleib beim manga wenigstens kein eechi drin

Mana
Gast

Interessant…da merkt man wieder mal den typischen Drang der Animeindustrie bzw dass die selbst Manga die mal davon verschont bleiben nicht in frieden lassen.

Kim
Gast

Die Ecchi Szenen die im Anime drin sind, sind doch auch so im Manga vorhanden.😉

sinned184
Gast

Ich fand den ja eigentlich ganz gut aber warum ausgerechnet der einer der meistverkauften Mangas ist, kann ich dann doch nicht ganz nachvollziehen SO gut war er dann doch auch wieder nicht.
Naja ich freue mich trotzdem über eine zweite Staffel

Bushido
Gast

ich denke es kann gut sein dass die zweite staffel 2 cour werden wird. jedoch wär ich auch mit 12 folgen auch zufrieden.

Bushido
Gast

naja wenn man der staffel 2 24 folgen gibt wäre halt so dass man zu nah am manga wäre zumal es nur 10 volumes des mangas im moment in japan draussen sind und bis januar 2020 würde man knapp 12 volumes vom manga draussen haben. da s1 4 volumes vom manga adaptiert halt wäre es halt ziemlich nahe liegend dass dann bei einer 24 folgen staffel, dann 8 volumes vom manga adaptiert werden.

Werner
Gast

Ich habe mir die erste Staffel angeschaut und werde mir auch die zweite Staffel ansehen.