Neues Promo-Video zu »Evangelion 3.0+1.0« + Starttermin

eva-1

Nachdem erst vor wenigen Stunden verkündet wurde, dass »Evangelion 3.0+1.0« im Juni 2020 in den japanischen Kinos startet, wurde passend dazu nun ein neues Promo-Video veröffentlicht, das ihr euch weiter unten im Artikel ansehen könnt.

Der letzte Teil der »Evangelion«-Filmreihe

Bereits vor über zwei Jahren bestätigte das Studio Khara, dass man derzeit am letzten Teil der »Rebuild of Evangelion«-Filmreihe arbeitet. Art-Director Tatsuya Kushida veröffentlichte im Juli 2017 eine erste Illustration zum Anime.

Die ersten drei Filme, »Evangelion: 1.11 You Are [Not] Alone«, »Evangelion: 2.22 You Can [Not] Advance« und »Evangelion: 3.33 You Can (Not) Redo«, sind hierzulande bereits bei Universum Anime auf DVD und Blu-ray erhältlich. Die Anime-Serie ist seit dem 21. Juni 2019 mit neuer deutscher Synchronisation bei Netflix verfügbar.

Zu »Neon Genesis Evangelion« bei Netflix:
>> Serie
>> Film 1
>> Film 2

Bei Amazon bestellen:
>> »Evangelion: 1.11 You Are [Not] Alone« 
>> »Evangelion: 2.22 You Can [Not] Advance« 
>> »Evangelion: 3.33 You Can (Not) Redo«

Promo-Video:

Quelle: pKjd
©khara, inc.

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "Neues Promo-Video zu »Evangelion 3.0+1.0« + Starttermin"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
The Cruel
Gast
The Cruel

Die ersten 10 Minuten bei der Pariser Anime Expo waren mir schon zu viel. Und noch mehr regt es mich jetz auf das nun ein richtiger Trailer gezeigt wird und Juni nächsten Jahres 3.0+1.0 nun kommt. Ich sage euch dass alle den scheiß Hype um Eva bereuen werden. Doch leider scheißen alle auf meine Warnung. Eva war immer ein brutaller Hype-Killer. Das zeigte sich mit End of Eva und 3.0 um uns zu sagen das wir es begreifen sollten dass wir die falschen hoffnungen haben was wir von Eva wollen. Ich werde aber viel mehr um Eva freuen als alle anderen, da ich nicht diesen drecks Hype habe. Ein besseres ende wegen 3.0 verdient der letzte Film nicht. Viel Spass dabei hart enttäuscht zu werden. Ich lache dann alle aus weil ich das richtige für mich um scheiß Eva gemacht habe!!!

shinji
Gast
shinji

Kennst du GoT?
Ich war ein riesiger Fan dieser Serie, so wie viele andere auch.

Den beiden Drehbuchautoren sowie Machern war zum Ende der Serie hin nicht wichtig wie gut die Geschichte zu Ende erzählt wird, sondern dass das Ende so schnell wie möglich herbeigeführt wird, weil sie gedanklich schon bei ihrem nächsten Projekt waren, nämlich der nächsten Star Wars Trilogie!!! #🤬-Disney

Das Ende hätte trotzdem vor allem mit etwas mehr Zeit (mindestens +1 Staffel) besser erzählt werden können.
Zur Krönung war ihnen auch ein tatsächlich gut ausgedachtes Ende nicht so wichtig, mMn.
Ihnen war viel wichtiger, dass sie ein Ende einbauen, dass so gar keiner auf dem Zettel hatte, dass auch gar niemand in einer ihrer Theorien erzählt hätte.
Dass gefühlt alle Theorien einen viel würdigeren und besseren Abschluss der Serie vermittelt hätten, war denen egal solange jeder Fan nach dem Ende wie dumm aus der Wäsche guckt, weil er nicht damit gerechnet hätte…

Also ja, ich bin mir im klaren, dass mich das Ende hart enttäuschen könnte, aber ich fühle mich auf jeden Fall dagegen gewappnet 😉

The Cruel
Gast
The Cruel

GoT endete mehr mit Absicht scheisse als das Evangelion tut. Das mit Rebuild hätte längst zusammen mit 3.0 vorbei sein sollen. Es war eben zu viel für Anno gewesen und nur richtig vorerst was anderes als Eva zu machen. Selbst wenn es anders enden wird kann jedoch nicht ein besseres ende erwartet werden. Eva endete immer mit einem Kompromiss dass alle alleine überlässt wie sie es zu begreifen haben. Ich will 3.0+1.0 sehen, doch ich und wenige wie du werden besser dastehen, da viele ins Ungewisse abstürzten und eher enttäusch werden als wir, die Eva schon kennen.

Natsu90
Gast
Natsu90

Ob Eva Scheiße endet ist doch jedem selbst überlassen. Das Ende von Eva ist meistens immer eine Sache der eigenen Interpretation. Wir haben die Interpretation der Serie, die des Mangas,die von end of Evangelion und eben jetzt dieses neue Ende von 4.0. Werde ich es scheiße finden? Ja! Aber ich werde mir wieder meine Gedanken machen und ich werde wieder mit meinen Freunden diskutieren wie man eben die eine Szene oder die andere Szene eben auf mehreren Ebenen interpretieren könnte und das macht glaube ich den Reiz aus. Das der durchschnittliche Zuschauer enttäuscht sein wird ist klar.Eva ist nicht bekannt für ein super schönes Happy End und das sollte man auch nicht erwarten wenn man Eva schaut.

Natsu90
Gast
Natsu90

Wie schon heute morgen gesagt von mir bei dem Artikel das 4.0 im Juni 2020 in die japanischen Kinos kommt. Ich freue mich auf den letzten Film der Evangelium Reihe.

Telodor567
Gast
Telodor567

Nach dem traurigen Nachrichten um KyoAni endlich mal wieder etwas Erfreuliches :)! Ich freue mich schon extrem auf Evangelion 3.0 + 1.0 und kann es kaum glauben, dass es nun nach all der Zeit wirklich endet ;_; Hoffentlich werden endlich wenigstens ein paar Fragen beantwortet, aber wie ich Anno kenne, werden wir wahrscheinlich hinterher wieder nur noch mehr Fragen haben als zuvor xD

Natsu90
Gast
Natsu90

Macht das nicht den Reiz aus? Gerade dass man bei Eva nicht alles erklärt bekommt, nicht die Antwort erhalt die man möchte macht es doch so spannend.

Telodor567
Gast
Telodor567

Das stimmt zwar, aber nach all der Zeit würde ich schon gern endlich mal ein paar Fragen beantwortet bekommen xD