Neues Visual zum »Stand My Heroes: Piece of Truth«-Anime

stand-my-heroes-23424

Auf der Webseite der Anime-Adaption des Mobile-Games »Stand My Heroes« wurde heute ein neues Visual zur kommenden Serie veröffentlicht, das ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Der Anime entsteht im Studio M.S.C unter der Regie von Hideyo Yamamoto. Die Musik steuert fox capture plan bei, während Yuki Takayama für die Charakterdesigns verantwortlich ist. Die Serie startet im Oktober 2019 im japanischen Fernsehen.

Das originale Spiel von Colynic, auf dem der Anime basiert, erschien im Jahr 2016 für iOS und Android und wurde mittlerweile mehr als eine Million Mal heruntergeladen.

Visual:
standheroes

Darum geht es:
»Stand My Heroes« richtet sich an das weibliche Publikum und dreht sich um die Drogenkontrolleinheit der Ermittler des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales. Die Protagonistin arbeitet in der Einheit und besitzt die einzigartige Eigenschaft, dass Drogen keinen Einfluss auf sie haben. Sie späht Ermittler, Idols, Schriftsteller und andere Personen aus, um ein Team aus modernen metrosexuellen Helden zu bilden.

Quelle: pKjd
©coly/SMHP

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Neues Visual zum »Stand My Heroes: Piece of Truth«-Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
BunnyHunter
Gast
BunnyHunter

ich finde ja so Reversed Harem Storys mit weiblichen MC sehr interessant gibts ja leider eher selten als Anime ich finde die klassische Combo inzwischen langweilig gibts einfach zu oft und der Männliche MC ist da eh meist einer der einen auf Rito Yuuki macht 🙂

Mana
Gast
Mana

Ja stimmt schon, die männlichen Charaktere im umgekehrten Fall sind weniger dämlich und haben so mehr drauf. Ich frag mich aber schon wieviele es da geben wird…von den Bild her sieht es nach so einigen aus, aber liegt halt wohl auch so mit am anderweitigen Setting dazu.