Neue Details zum »The Rising of the Shield Hero«-RPG

Auf der offiziellen Webseite von »The Rising of The Shield Hero: Relive The Animation«, einem Game zur beliebten Isekai-Serie, das auf RPG Maker MV basiert, wurde heute bekannt gegeben, dass die PC-Version am 24. September 2019 via Steam veröffentlicht wird. Der iOS- und Android-Release ist für Herbst 2019 geplant und soll englische Texte beinhalten.

Mit dem neuen Spiel haben Fans die Möglichkeit, die Geschichte von »The Rising of the Shield Hero« als 2D-Rollenspiel zu erleben. Insgesamt sollen mehr als 700 Szenen aus der Anime-Serie vorkommen.

Light Novel erhielt eine Anime-Adaption

Die originale Light Novel »The Rising of the Shield Hero« von Yusagi Aneko (Story) und Seira Minami (Zeichnungen) wird seit 2012 von Media Factory in Japan veröffentlicht. Eine Manga-Umsetzung von Kyu Aiya erscheint seit Februar 2014 im »Comic Flapper«-Magazin.

Die Reihe erhielt bereits eine 24-teilige Anime-Adaption, die von Januar bis Juni 2019 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde und bei Crunchyroll verfügbar ist. Diese entstand im Studio Kinema Citrus (»Made in Abyss«) unter der Regie von Takao Abo (»Norn9«). Masahiro Suwa war dabei für die Charakterdesigns zuständig, während Kevin Penkin (»Made in Abyss«) die Musik beisteuerte. Zwei weitere Staffeln wurden bereits angekündigt.

>> Zur Serie bei Crunchyroll
>> Zum Manga bei Crunchyroll
>> Manga-Reihe bei Amazon bestellen

Trailer:

Darum geht es in der Serie:

Naofumi ist 20 Jahre alt, Student – und ein richtiger Otaku! Als er eines Tages das Buch Traktat der Waffen der vier Heiligen liest, verliert er plötzlich das Bewusstsein und findet sich in einer mittelalterlichen Welt wieder. Doch das ist nicht alles: Er selbst soll einer der vier legendären Helden sein, die gerufen wurden, um die Welt vor bösartigen Monstern aus einer anderen Dimension zu beschützen! Dafür erhält er als Waffe den legendären Schild, der aber – da nur zur Verteidigung nützlich – kein besonders hohes Ansehen genießt. Als er dann noch von seiner einzigen Gefährtin betrogen wird, entscheidet er sich für eine Sklavin als lebendige Waffe und will stärker als je zuvor werden…

Quelle: ANN
©2019 Aneko Yusagi/KADOKAWA/Sheild Hero production

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Neue Details zum »The Rising of the Shield Hero«-RPG"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Mashiro Jin
Gast

Das sieht ja mal richtig schön schlecht aus. Wo haben die das Geld denn hingeworfen?
Ich habe ja schon viele RPGs der Art gesehen, dass aber eine große Firma es so verkackt, hätte ich nicht erwartet.

Ich meine Standard RPG Maker grafiken? Das schreit ja gerade zu nach »Hey, wir machen da noch schnell ein Spiel drauß. Haben aber keine Zeit einen Pixel-Artist zu finden«

Und der Smartphone release wird auch nicht so gut laufen, denke ich. RPG Maker MV Spiele laufen auf 90% aller Smartphones auf gerade mal 10fps.

Manchmal frage ich mich, wie man im Büro sitzen kann und sich dann denkt: »Ja, das können wir so auf den Markt bringen!«

Nein, einfach nein….

Unknown
Gast

Als jemand der mit der Engine arbeitet lass mich mal sagen: Das Mapping sieht ziemlich lame aus

Unknown
Gast

Vergaß zu sagen, so ziemlich alles sieht irgendwie schrecklich aus ^^