Crunchyroll: Zwei weitere Herbst-Simulcasts angekündigt

Der VoD-Anbieter Crunchyroll gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an den Anime-Serien »Ahiru no Sora« und »Days of Urashimasakatasen« gesichert hat und diese in der Herbst-Season 2019 im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast zeigen wird.

Alle bisher angekündigten Herbst-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

»Ahiru no Sora«

Er mag zwar von geringer Statur sein, doch Sora Kurumatani kann sich problemlos über das Basketballfeld erheben und so punkten! Dank seiner Leidenschaft für diesen Sport, den er von seiner Mutter geerbt hat, nimmt er sich vor, den ersten Platz bei einem Schulturnier für Basketball zu holen … doch leider gibt es ein Problem. Der Basketball-Club seiner neuen Schule ist zu einem Treffpunkt für Tunichtgute verkommen! Kann Sora mit seinem Durchsetzungsvermögen und seinen unglaublichen Dreier-Würfen sie davon überzeugen, sich richtig in die Sportart reinzuhängen?

»Ahiru no Sora« soll über vier Anime-Seasons ausgestrahlt werden und entsteht im Studio Diomedéa unter der Regie von Shingo Tamaki (»Aho-Girl«) und Keizou Kusakawa (»Fuuka«). Die Serie wird ab morgen jeden Mittwoch um 12:25 Uhr bei Crunchyroll im Simulcast zu sehen sein.

»Days of Urashimasakatasen«

Das Leben als Schüler ist etwas, das ein jeder einmal erlebt haben und niemand als selbstverständlich betrachten sollte. Und natürlich ist es allgemeinhin bekannt, dass der beneidenswerteste Weg durch diese Jahre in der Rolle des beliebten Schülers ist. Austauschstudent Urata hat sich fest vorgenommen, dass sein neues Leben an der Oberschule fantastisch sein wird, doch plötzlich stellen sich ihm seine Mitschüler Shima, Sakata und Senra in den Weg. Sind sie Feinde? Freunde? Oder etwas ganz und gar anderes?

»Days of Urashimasakatasen« entsteht beim Studio GAINAX Kyoto unter der Regie von Kakeru Ikeuchi. Fuyuka Tsukimori ist für die Original-Charakterdesigns verantwortlich, während Hiroki Uchida für die Serienkomposition zuständig ist. Die Serie startet am 2. Oktober in Japan.

Quelle: Crunchyroll
Ahiru no Sora: ©日向武史・講談社/「あひるの空」製作委員会
Days of Urashimasakatasen: ©2019NBCUniversal Entertaiment.All Rights Reserved.

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "Crunchyroll: Zwei weitere Herbst-Simulcasts angekündigt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Italo Beat Boy
Gast

Alles uninteressant!
Will mehr Ecchis und Lolis und Isekais und… und… und so weiter und sofort!

Aslan Golzine
Gast

kannst vllt nen anime empfehlen? brauch nen neuen zum schauen und bin fan dieser »genre« haha

Italo Beat Boy
Gast
Mana
Gast

@Italo Beat Boy

Ich hoffe mal sehr, dass du das ironisch meinst… (schließlich sind das eh die Titel wo am meisten kommt…)

-.-
Gast

Mal wieder werden kaum Anime gezeigt die ich gerne geschaut hätte 🙁

Leandro
Gast

Na endlich wieder ein Basket anime nach kuroko no basket. Gab es in bereich sport nichts mehr nur Haikyu.
Freu mich mal wieder baskeball zu sehen. Hoffe nicht mit absoluten realismus. So wie in kuroko no basket.

japanischer Glotzfrosch
Gast

Realismus in Kuroko no Basuke?
Ich glaube da haben wir verschiedenes gesehen.
Ahiru no Sora ist relativ bodenständig was die Spiele angeht.

Aybekay
Gast

auf ahiru no sora freue ich mich (:

Mana
Gast

Na da hat man wegen dem Basketballtitel ja nochmal Schwein gehabt weil er doch auch bei CR kommt.

GameWave
Gast

Ahiru no sora ist echt nicht mein artstyle ^^

bin eher gespannt auf Hoshiai no Sora

MrSleeping
Gast

Ich dachte Sentai Filmworks hatte sich die Weltweiten Rechte an Ahiru no Sora (außer in Asien) gesichert? Aber ich freue mich deswegen umso mehr auf den Basketball Anime, da ich Sport Anime einfach liebe 😀