»Haikyu!!«-Manga pausiert für eine Woche

In der diesjährigen 46. Ausgabe des »Weekly Shonen Jump«-Magazins wurde bekannt gegeben, dass der Manga »Haikyu‼« von Haruichi Furudate für eine Woche pausieren wird. Daher wird es in der 47. Ausgabe kein neues Kapitel geben. Furudate nimmt sich eine Auszeit, um Recherche zu betreiben. Am 28. Oktober kehrt »Haikyu‼« mit einem neuen Kapitel zurück.

Anime-Adaption erhält vierte Staffel

Furudate startete den originalen »Haikyu!!«-Manga im Februar 2012 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin. Shueisha veröffentlichte bisher 39 Bände in Japan. Die Reihe ist hierzulande bei KAZÉ erhältlich.

Eine Anime-Adaption von »Haikyu!!«, die bisher drei Staffeln und vier Filme umfasst, startete im April 2014 und entstand im Studio Production I.G unter der Regie von Susumu Mitsunaka. Eine vierte Staffel startet im Januar 2020 (wir berichteten).

>> »Haikyu!!« auf DVD/BD bestellen
>> Zu »Haikyu!!« bei WAKANIM
>> Zu »Haikyu!!« bei ANIMAX

Visual zur vierten Staffel:

Handlung:

Shoyo Hinata ist seit seiner Kindheit begeisterter Volleyball-Fan und möchte eines Tages so gut wie der legendäre »kleine Gigant« der Karasuno-Highschool werden. Nur doof, dass es ihm trotz seines Enthusiasmus nicht gelingt, an seiner Mittelschule ein Volleyball-Team zu gründen und ihm nur das Hausfrauen-Team als Trainingsmöglichkeit bleibt. Dann kommt der große Tag: Shoyo schafft es tatsächlich an die Karasuno-Highschool. Doch die nächste Herausforderung wartet schon auf ihn in Gestalt von Volleyball-Genie Tobio Kageyama, der Shoyo einst in dessen einzigem Turnierspiel kräftig blamiert hat. Ob es den beiden gelingt, die Karasuno-Highschool wieder zu einem schlagkräftigen Volleyball-Team zu machen?

Quelle: Weekly Shonen Jump 46/2019, ANN
© H. Furudate / Shueisha, HAIKYU!! Project, MBS

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar