»Weathering With You«: Deutscher Kinotermin des Films steht fest

weathering-with-you-h24-7

Bereits vor geraumer Zeit gab Universum Anime bekannt, dass man sich die Lizenz an dem Anime-Film »Weathering With You – Das Mädchen, das die Sonne berührte« gesichert hat. Nun verkündete der Publisher, dass dieser am 16. und 19. Januar 2020 in über 250 Kinos in Deutschland und Österreich mit deutscher und japanischer Sprachausgabe zu sehen sein wird.

Der Ticketvorverkauf beginnt voraussichtlich am 22. November 2019. Eine Liste der teilnehmenden Kinos soll demnächst veröffentlicht werden. Ein Disc-Release erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Der neue Film von Makoto Shinkai

Makoto Shinkai übernahm bei »Weathering With You« erneut die Rolle des Regisseurs und Drehbuchautors. Masayoshi Tanaka (»Your Name.«) steuerte das Charakterdesign bei, während Atsushi Tamura (»Das Königreich der Katzen«) als Animation Director fungierte und Hiroshi Takiguchi (»The Garden of Words«) als Art Director zuständig war. Die Produktion übernahm CoMix Wave Films.

»Weathering With You« startete am 19. Juli in den japanischen Kinos und zählt mit über 10 Millionen verkauften Tickets bereits jetzt zu den erfolgreichsten japanischen Filmen aller Zeiten. Zudem wurde der Film für eine Oscar-Nominierung in den Kategorien »Bester internationaler Film« und »Bester animierter Spielfilm« vorgeschlagen.

>> Filme von Makoto Shinkai bestellen

OmU-Teaser:

Darum geht es:

Oberschüler Hodaka beschließt, seine alte, ländliche Heimat auf einer abgelegenen Insel hinter sich zu lassen und in der lebhaften Großstadt Tokio sein Glück zu suchen. Doch schnell gerät er in finanzielle Schwierigkeiten und so verbringt er seine Tage meist alleine. Er bewirbt sich als Redakteur bei einem okkulten Magazin und bekommt den Job. Kurz nach Aufnahme seiner Tätigkeit scheint es fast pausenlos zu regnen. Eines Tages trifft er auf Hina, die mit ihrem Bruder gemeinsam ein fröhliches und solides Leben führt. Außerdem besitzt sie eine besondere Fähigkeit: Sie kann das Wetter kontrollieren.

Quelle: Universum Anime
© 2019 Weather Child Production Committee

Kommentare

33 Kommentare und Antworten zu "»Weathering With You«: Deutscher Kinotermin des Films steht fest"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Perbet
Gast

Zum Glück auch mit OmU!

Shaiya
Gast

Schade, dass du die deutsch Synchro schon verurteilst, obwohl sie noch überhaupt nicht feststeht.

Fate93
Gast

Das sind halt diese Only Omu gucker die wahrscheinlich generell deutsche Synchro haten obwohl viele Deutsche Synchros gut sind.

xygirl
Gast

Nur weil man OmU vorzieht ist man gleich Hater? Guck es doch auf deutsch, hat doch keiner was dagegen. Aber dein Kommentar ist einfach nur komplett daneben. Und was gut oder nicht gut ist, entscheidet noch immer jeder selbst für sich.

Fate93
Gast

Nein was ich sagen wollte ist wenn man Synchro gleich hatet ohne sie zu kennen ist schwachsinn. Wer Omu vorzieht ist doch in ordnung.

Anime4ever
Gast

Muss ich dir recht geben! Ich bevorzuge bei Animes die Deutsche Synchro fast immer wenn es ordentlich gemacht wurde.Bei Real Japanese Serien ( Love Story‘s )allerdings, mag ich O Ton lieber mit Untertitel.

jojo
Gast

Die Meisten Anime synchros sind ja auch für die Wurst! Außer bei Univerum Anime, da kann man sich eigentlich 100% sicher sein das die gut ist! Außerdem solltes du den Leuten kein hate vorwerfen, wenn du selber hatest! -_-

jojo
Gast

@Shaiya wo verteufelt er denn die Deutsche synchro? Er schreibt doch nur zum Glück mit Omu!

Nyan-Kun
Gast

Da es den Kinos freigestellt ist, ob sie den Film OmU oder auf deutsch oder beides zeigen gehe ich davon aus, dass es tendenziell mehr Vorstellungen in deutscher Sprachfassung geben wird.

Daniel
Gast

Dito Perbet. Ich höre mir die dt. Synchros seid gut 15 Jahren gar nicht mehr an. Ist immer schlimmer geworden. Aber das ist nur meine Meinung.

BLUEANGEL X
Gast

Da seit ihr nicht die einzigen besonders die ganzen Blockbuster Animationsfilme von Disney und co mit ihren ganzen Promi besetzungen gehen mit total auf die nerven. Ok es gibt noch ein parr ausnamen wo die Deutsche synchro nicht total für die tonne ist. Nur ich hasse die leute die nicht die meinungen anderer leute akzeptieren können.

DaVinci
Gast

Geil man wenn der bei mir ins Kino kommt gehe sowas von rein

Kyou
Gast

Wenn jetzt noch die Synchro gut wird, was ich bei Universum Anime auch glaube, dann ist alles perfekt.

Hyperion
Gast

Offenbar erneut keinen Event in der Schweiz, was ich bei solch einem Titel als Skandal sehe.

So wie es ausschaut, haben die Publisher einfach keine Interesse, die Anime-Fans in der Schweiz zu bedienen und benachteiligen diese offenbar mit Absicht.
(Dies zeigt sich u.a. darin, dass gem. Aussage der grössten schweizer Kinobetreiber sie nie eine Anfrage erhalten haben, um diese Events durchzuführen)

jojo
Gast

kann es vlt sein das es mit der euro zone zu tun hat warum die Schweiz nicht mit rein genommen wird? wie sieht es denn mit Belgien und Co. aus?

PS. hatte mich schon gefragt wo du bleibst xD

Nyan-Kun
Gast

Belgien gehört aber nicht zum deutschsprachigen Raum. Das ist ein ganz anderer Markt. Hyperion bezog sich nur auf die deutschen Publisher, die zwar in Österreich Animefilme in die Kinos bringen, aber nicht im deutschsprachigen Teil der Schweiz.

Hyperion
Gast

Eigentlich ist ein Landesteil in Belgien auch deutschsprachig.
Wobei ich denke, er meinte damit, wie es mit anderen mehrsprachigen Ländern aussieht (kann mich jedoch auch irren).

Das belgische Recht kenne ich zwar nicht, jedoch wird Belgien vermutlich auch eine Einverleiherklausel haben, da diese Klausel auch Sinn macht (und keineswegs ein Hindernis ist, um Filme zu zeigen).

jojo
Gast

@Nyan-Kun, ja das ist mir klar! Mein Gedankengang war eher das es sich in manchen Ländern nicht lohnt für die Publisher eine Anime Vorstellung zu machen!

Hyperion
Gast

Wobei ausser KSM hat jedoch kein einziger deutscher Anime-Publisher behauptet, dass es in der Schweiz nicht rentabel sei.
Und KSM hat dies damit begründet, dass sie für die Schweiz einen Filmverleih benötigen (was nicht stimmt, so lange man maximal 20 Vorführungen zeigt) und sie dies für DE + AT selber tun (was auch nicht stimmt; sie haben den Filmverleih »24 Bilder« beauftragt).

Die Publisher profitieren wie gesagt, dass die Ticketpreise (umgerechnet über 15 Euro) wesentlich höher sind und die Umsatzsteuer mit 2.5% sehr tief.

In Österreich werden ja auch alle Events durchgeführt, selbst Anime-Filme mit wesentlich weniger Potential wie »Sindbad« oder »Human Lost«.
Da besteht zumindest ein grosser Erklärungsbedarf, warum ein Kinoevent mit Filmen wie »Sindbad« in Österreich verkraftbar ist, aber ein Event mit einem Titel wie »Weathering with you« in der Schweiz finanziell nicht umsetzbar sei.

Hyperion
Gast

In Belgien wird es soweit ich informiert bin gezeigt. In anderen mehrsprachigen Ländern (z.B. Kanada) ebenfalls.

Da derzeit der schweizer Franken sehr stark ist, würden die Publisher derzeit sogar stark profitieren (da es umgerechnet mehr Euro pro verkauftes Ticket gibt; abgesehen davon, dass der Netto-Preis für ein Ticket bereits wesentlich höher ist).

Vor einigen Wochen nannte Universum Anime die »Einverleiherklausel« als Grund, warum es mit Kinoevents nicht klappt.
Da diese Klausel jedoch auch für DVD/BD/VOD gilt, würde dies ja bedeuten, dass diese Verwertungsformen in der Schweiz ebenfalls nicht legal sind. Eine Erklärung hierfür habe ich jedoch nicht erhalten.

Ichi
Gast

Soweit ich mal gelesen habe, ist das bei der Schweiz deshalb schwieriger, weil sie alle in der Schweiz sprechenden Sprachen lizenzieren müssten um ihn zu zeigen. Das heißt Deutsch, Französisch und Italienisch.

Hyperion
Gast

Dies hat zwar KSM (und per Mail auch Universum Film) behauptet, stimmt aber offensichtlich nicht (btw. gehört Rätoromanisch auch zur offiziellen Landessprache).

Das Bundesamt für Kultur hat klar ausgesagt: es sind nur jene Rechte nötig, welche man auch verwertet. Wenn also nur die deutsche Version gezeigt wird, reichen diese Rechte aus.

Hinzu kommt, dass ein Kinoevent (so lange maximal 20 Vorführungen) nicht als »Kinoverwertung« gilt und die sogenannte »Einverleiherklausel (FiG Art. 19.2) hier gar nicht zur Anwendung kommt.

Dafür gilt jedoch die Einverleiherklausel auch auf DVD/BD/VOD (seit 2016).
Wenn also diese Klausel das Problem wäre, dann sind auch die DVDS, blurays und die VOD-Angebote in der Schweiz alle nicht legal (obwohl sie ganz normal angeboten werden). Hierzu hat sich aber keiner der Publisher geäussert.

DerKing
Gast

Schade, dass es nicht aufm Akiba-Pass Festival laufen wird, aber immerhin läuft es in Deutschland. 🙂

Nyan-Kun
Gast

Ich dachte auf dem Akiba-Pass Festival laufen nur die Sachen, die sich Peppermint immer gesichert hat.

Andererseits lässt Universum »Human Lost« über die Kaze Anime Night laufen, was aber scheinbar eher ein Einzalfall ist.

Natsu90
Gast

auf’m Akiba Pass Festival lief aber jetzt auch der neue Eureka seven movie der ganz sicher noch bei Nipponart erscheinen wird oder bei KSM. Also laufen dort auch Filme die nicht zwangsläufig bei peppermint landen müssen.

Hyperion
Gast

Das ist korrekt, dass im Akiba Pass Festival auch Filme von anderen Publishern gezeigt werden wie z.B. »Children of the Sea«, welche glaube ich von polyband lizenziert wurde.

Wenn ein Film nicht von Peppermint Anime lizenziert wurde und beim Festival gezeigt wird, dann waren es aber in der Vergangenheit doch eher die »kleineren« Publisher wie Nipponart, polyband, etc.

Die »grossen« Publisher, welche auch öfters Movies lizenzieren wie Kazé, Universum Anime, etc. führen grundsätzlich eigene Kinoevents durch (z.B. Kazé Anime Nights).
Bei grösseren Titeln wie in diesem Fall ist es jedoch nicht unwahrscheinlich, dass der Film noch in diversen Filmfestivals, Convetions, Anime-/Japan-Events, etc. gezeigt werden. Das Akiba Pass Festival macht jedoch hier weniger Sinn, da das Festival und dieser Event hier terminlich zu nahe aneinander liegen.

Zero
Gast

Das stimmt nicht. Informiert euch doch erstmal. Fireworks und der Black Butler Movie liefen auf den AkibaFestivel und waren von Universum und Kaze.

Kuraiko
Gast

Ich warte bis er mit deutscher Synchro nochmal ins Kino kommt. Falls das überhaupt nochmal passiert, ansonsten kann ich mir ja die DVD ausleihen.

Jana
Gast

Der Film wird doch sowohl im omu als auch deutscher Synchro laufen an beiden Tagen. Wird an deinem Kino hängen, ob sie die dub version anbieten (was aber sehr wahrscheinlich ist, da sich das wahrscheinlich mehr rentiert)

Kuraiko
Gast

Muss ich überlesen haben ^^ Ich wohne in einer Großstadt, denke schon das beide Versionen gezeigt werden.

KuroKen
Gast

Ich war von Your Name schon enttäuscht, also werde ich mir sicherlich diesen Film auch sparen. 😉

Allen anderen wünsche ich dennoch ganz viel Spaß, egal bei welcher Fassung.^^

Yappa
Gast

Er war für mich zumindest nicht der Anime Heilsbringer, als den ihn viele betrachten. Wahrscheinlich »zu lieb« für meinen Geschmack mit den üblichen Teenagern als Hauptcharaktere + Liebesstory. Ist anscheinend hier nicht anders, also werde ich mir den Kinobesuch wahrscheinlich auch sparen…

KuroKen
Gast

Schön, das ich mit der Meinung nicht alleine bin.^^