Amazon Prime Video: Weitere Anime-Titel ab sofort verfügbar

Amazon Prime Video hat sein Anime-Angebot erneut aufgestockt: Nachdem der Streaming-Dienst bereits im letzten Monat einige neue Anime-Serien und –Filme ins Programm aufgenommen hat, stehen ab sofort vier weitere Anime-Titel des Publishers KSM Anime auf Abruf zur Verfügung, die zuvor bereits digital gekauft werden konnten.

Um die Serien und Filme ohne Mehrkosten anzusehen, wird ein Prime-Abonnement benötigt. Dieses kostet 7,99 Euro pro Monat oder 69 Euro pro Jahr und kann 30 Tage kostenlos getestet werden.

>> Prime 30 Tage kostenlos testen

»Overlord II« (OmU)

Welche Abenteuer erwarten Ainz und seine Gefolgschaft in der neuen Welt? Als Strafe soll Cocytus allein die Echsenmenschen bezwingen und somit unterwerfen. Währenddessen rettet Sebas ein Mädchen vor dem sicheren Tod und will ihr daraufhin Obhut geben. Und handelt Sebas noch loyal gegenüber Nazarick? Ein Ärgernis für Ainz, der sich um nicht weniger als die Weltherrschaft bemüht!

>> Zur Serie bei Prime Video

»Die rothaarige Schneeprinzessin« (Deutsch)

Shirayuki mit den apfelroten Haaren eilt der Ruf voraus, von seltener Schönheit zu sein. Kein Wunder, dass Prinz Raji ein Auge auf sie geworfen hat und sie zu seiner Konkubine machen will. Doch statt sich dem Befehl des Prinzen zu beugen, schneidet sich Shirayuki lieber ihre Haarpracht ab und flieht ins Nachbarland. Dort lernt sie den Jungen Zen kennen, der ihr fortan auf ihrer Flucht zur Seite steht.

>> Zur Serie bei Prime Video

»ACCA – 13 Territory Inspection Dept.« (Deutsch)

Das Königreich Dowa ist in 13 Staaten aufgeteilt. Diese 13 Staaten haben viele Agenturen, die von der riesigen Organisation, bekannt als ACCA, gesteuert werden. Innerhalb der ACCA ist Jean Otis die rechte Hand der Kontrollstelle. Seine Agentur hat 13 Personen, die in jedem der 13 Staaten für Ordnung sorgen. Sie behalten den Überblick über alle Aktivitäten des ACCA quer durch das Königreich und leiten die Daten von jedem ACCA-Büro in die Hauptstadt zur Zentralstelle.

>> Zur Serie bei Prime Video

»Arpeggio of Blue Steel – Ars Nova – DC« (Deutsch)

Mitte des 21. Jahrhunderts hat die Erde durch die globale Erwärmung einen Großteil ihrer Landmasse verloren. Zeitgleich ist auf den Weltmeeren die mysteriöse »Nebelflotte« erschienen, die mit ihren denkenden Kriegsschiffen den Menschen den Krieg erklärt hat. Doch Marineoffizierskadett Gunzō Chihaya, zusammen mit einigen Kameraden, will sich wehren. Sie nennen sich »Blue Steel«.

>> Zum Film bei Prime Video

Quelle: Amazon
Overlord: © 丸山くがね・KADOKAWA刊/オーバーロード2製作委員会
Die rothaarige Schneeprinzessin: ©あきづき空太・白泉社 /「赤髪の白雪姫」製作委員会

Kommentare

16 Kommentare und Antworten zu "Amazon Prime Video: Weitere Anime-Titel ab sofort verfügbar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TheBeron
Gast

Warum Overlord nur mit Subs😓
Aber die rothaarige Schneeprinzessin ist interessant 🤔

Anonym
Gast

Es gibt wirklich noch Leute die sich bei Animes die deutsche Synchro antun? Ich bin froh das Amazon endlich auch mal Animes in OV anbieten nicht mit diesen grauenhaften deutschen o. englischen Synchros.

Lolz
Gast

Ah, ein Mitglied der »Ich schaue nur mit Subs weil alles andere ist blöd!11!!« Elite. Gib mir dein Pausengeld oder du landest im Müll 😉

Name
Gast

Haha

Rina
Gast

Am besten wäre immer noch beides: Mit deutscher Synchro UND OmU anbieten. So wäre jede Seite zufrieden. Ich persönlich schaue Animes, die mit deutscher Synchro verfügbar sind, auch auf deutsch an. Sollte mir die Synchro nicht gefallen, wechsle ich sofern möglich auf OmU.

HanjiBuntaichou
Gast

Genau so! Es ist vollkommener Blödsinn sich zu streiten was besser ist, jeder hat einen eigenen Geschmack und ein recht auf eine eigene Meinung, oder etwa nicht? Ich persönlich mag japanisch mit Subs auch lieber weil mir die deutsche Zensur von damals sehr gestört hat und ich persönlich die japanische Synchro unübertroffen finde. Aber es gibt auch sehr viel gute deutsche Synchros und niemand sollte fertig gemacht werden nur weil er oder sie das andere lieber mag.

Nyan-Kun
Gast

Die Zeiten deutscher Dialogzensur gehören zum Glück der Vergangenheit an.

xertdiv
Gast

Ich finde die Synchros oft ok bis gut. Ist aber eben Geschmackssache.
Nur bei Overlord muss ich dir eindeutig recht geben. Die Synchro war unterirdisch.

susanne
Gast

ich weiß nicht was du hast. 95% der deutschen synchros sind doch spitze

shinji
Gast

Es gibt wirklich noch Leute die anderen vorschreiben wollen, was gut ist und was nicht… 🤔😏

Kaien89
Gast

Ich finde deine Aussage ja in Ordnung. Ich schaue mir die Subs an und dann kaufe ich sie mir mit deutscher Synchronisierung.
Ich finde dennoch deine Sicht komplett egoistisch. Nur durch so etwas wird der Markt in Europa größer. Je mehr Leute sich »dies antun«. Desto mehr Animes werden Lizensiert. Der Markt im Westen steigt. Die »Fan«-Gemeinde nimmt zu. Desto mehr hat auch Japan Interesse mehr zu produzieren auch für den Westen.

Nehmen wir das Beispiel des Anime Re:Zero. Dieser sollte nur 1 Staffel erhalten (Marktantreibung für den Manga). Dadurch, dass er aber im Westen (Europa und USA) eingeschlagen hat wie eine Bombe.
Haben die Produzenten entschieden, eine zweite Staffel zu produzieren.

Also sollte man schon diesen Leuten danken: »Die dies in deutscher, englischer uvm. Sprachen sich antun!«.

Valentine
Gast

Danke! Sehr guter Kommentar. Es gibt leider immer die Egoistenecke, die Neumalklugen und Meinungsaufzwinger. Ich bin froh wenn das Interesse steigt und wir alle dadurch mehr bekommen. Ob Deutsch oder Original, ich liebe Beides.

WrongNeeko
Gast

Dann hoffe ich mal, dass im Laufe des Monats noch welche hinzugefügt werden. Ist sonst ganz schön mickrig.

Daniel
Gast

yey Overlord 2 🙂 Wobei die ja nicht so gut is wie die erste Staffel.

Sindhara
Gast

Ui, den Blue Steel-Film wollte ich sowieso noch schauen

Gojiradu
Gast

Moin schade daß Amazon die 3 Staffel von Overlord nicht dazu getan hat