VIVA stellt Anime-Programm im Oktober 2014 ein

vivalogoVIVA, der selbsternannte Entertainment-Sender, der ab 8. September 2014 nur noch von 6-17 Uhr senden wird, zeigte bislang sehr viele Animes und Filme. Seit Sommer 2011 waren Animes bei VIVA Zuhause. Durch VIVA wurden viele Animes, die schon lange nicht mehr im TV liefen, wieder gezeigt: Sailor Moon, Detektiv Conan, One Piece, Inu Yasha, Tsubasa Chronicle. Doch die Animes werden ihr Zuhause auf VIVA wohl verlieren.

Ein VIVA-Mitarbeiter, mit dem wir in Kontakt stehen, und VIVA selbst, gaben uns bekannt, dass Animes ab Oktober nicht mehr zu sehen sein werden, da aufgrund der neuen Fokussierung auf Musikinhalte kein Platz mehr für Anime sei. Ob Animes je wieder auf VIVA ihr Zuhause finden ist ungewiss. Jahrelang lieferten die Animes für VIVA gute bis hervorragende Einschaltquoten, deshalb ist diese Entscheidung verwunderlich. Neben der Einstellung der Animes auf VIVA wird auch die VIVA-Anime-Community, ein Forum, dass von VIVA zur Kommunikation mit den Anime-Fans eröffnet wurde, nicht mehr online gehen.

Zuletzt strahlte VIVA die Anime-Serie »Sailor Moon« seit Februar 2014 aus, die letztmalig am 30. September 2014 bei VIVA zu sehen sein wird. Danach wird es erstmal keine Anime-Serien im VIVA Programm geben.

Wir bedauern diesen Schritt zutiefst und hoffen, dass die von VIVA ausgestrahlten Animes ein neues Zuhause auf einem anderem Sender bekommen. Das angekündigte Interview mit VIVA entfällt daher.

Quelle: VIVA-Mitarbeiter (Facebook) und VIVA (Facebook)
Bild: Copyright 2011-2014 VIVA GmbH/Viacom International Media Networks Germany

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "VIVA stellt Anime-Programm im Oktober 2014 ein"

avatar
Neueste Älteste
Mys
Gast
Mys

Schade. Aber das Anime-Programm bei Viva wurde ja auch schon jetzt ziemlich zusammengestaucht. Conan gibts ja eine Weile nicht mehr. Bleibt nurnoch Prosieben Maxx, wenn ich das richtig sehe.

Anna
Gast
Anna

Ich glaube das es trotz all dem für VIVA ein Verlust sein wird wenn Sailor Moon nicht mehr ausgestrahlt wird.

Holger
Gast
Holger

Das haben doch alle vorrausgesagt nach dem P7Maxx/YEP start.
War halt nur eine frage der zeit.

Lutz Müller
Gast
Lutz Müller

werden dann auch endlich wieder alte videos in 4:3 gezeigt und nicht mehr auf 16:9 getrimmt was beschissen aussah auch bei den animes was dies der fall. Kann da jemand mal bei viva/MTV/Comedycentral/VIACOM nachhaken bitte? Sailor moon im Webplayer in original 4:3 und im TV auf 16:9 breitgezogen. das ist ein no go und zerstört das Bild und wird nicht mehr flüssig wiedergegeben.

APBeezle
Gast
APBeezle

Das es keine Anime auf Viva mehr zu sehen sein wird habe ich mir schon vor 3 Monaten gedacht, immerhin ist seit dem bekannt, dass Nickelodeon ein 24 Stunden Programm bekommt, und das bis jetzt dort untergebrachte Comedy Central Zeit von Viva bekommt…
Viva lauft also nur noch bis, ich weiß es nicht mehr genau, glaube 18 oder 20 Uhr, und das bekommen wir auf dem Sendeplatz Comedy Central zu sehen. Da die Gesellschaft im Hintergrund für alle 3 Sender die Selbe ist könnte ich mir durchaus vorstellen, dass der ein oder andere Anime auf Comedy Central untergebracht wird, sofern die Programmchefs es für passend halten.