Bestätigt: »The Journey of Elaina« erhält Anime-Adaption

Bereits vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass die Light Novel »The Journey of Elaina« (jap.: »Majo no Tabitabi«) von Autor Jougi Shiraishi und Illustrator Azure laut einem Gerücht eine Anime-Adaption erhalten wird. Mittlerweile wurde die Umsetzung bestätigt. Ein Bild zur Ankündigung, auf dem auch der »I’ve Been Killing Slimes for 300 Years and Maxed Out My Level«-Anime angekündigt wird, findet ihr weiter unten.

Light Novel erscheint seit 2016

Shiraishi und Azure veröffentlichen »The Journey of Elaina« seit April 2016 beim japanischen Verlag SoftBank Creative. Bisher wurden insgesamt neun Bände in Japan publiziert. Eine Manga-Adaption von Itsuki Nanao erscheint seit November 2018 im »Manga UP!«-Magazin und umfasst derzeit einen Band.

Genaue Details zur Anime-Adaption sind bislang noch nicht bekannt. Morgen soll es allerdings ein Special-Panel zur Reihe im Rahmen des »G.A. Bunko Festival 2019« geben, bei dem eventuell weitere Informationen enthüllt werden.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Light Novel
>> Manga

Ankündigung:

Handlung:

An einem bestimmten Ort gab es eine reisende Hexe. Ihr Name war Elaina.

Als Reisende stieß sie auf viele Menschen und durchreiste so einige Länder, während sie ihre lange, lange Reise fortsetzte. Ein Land, das nur Magier akzeptierte, ein Muskel-vernarrter Riese, ein Jüngling, der die Geliebte aus dem Griff des Todes zurückholen wollte, eine Prinzessin, die in einem ruinierten Land allein zurückgelassen wurde, und die Geschichte der Hexe selbst bis heute und in Zukunft.

Während sie auf unglaublich seltsame Menschen trifft und schöne Momente erlebt, wiederholt die Hexe immer wieder die Geschichte von Begegnung und Abschied. »Bitte machen sie sich keinen Kopf. Schließlich bin ich eine Reisende. Ich muss mich beeilen.« Die Hexe ― Ja, das bin ich.

Quelle: pKjd
©2016 Jougi Shiraishi, Azure / SB Creative Corp.

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar