Die Top 15 Herbst-Serien, die in Japan am häufigsten geschaut werden

Nachdem wir am Samstag bereits ein Ranking zu den besten Herbst-Serien laut japanischen Fans veröffentlicht haben, werfen wir nun einen Blick auf die aktuell am häufigsten geschauten Serien in Japan.

Auf der japanischen Webseite »Anikore«, die vergleichbar mit MyAnimeList und AniList ist, können Fans alle aktuellen Serien bewerten und zu ihrer Liste hinzufügen. Welche Serien von den meisten Nutzern zu ihrer Liste hinzugefügt wurden, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten.

Im Vergleich zum Ranking der meisterwarteten Herbst-Serien in Japan, fallen auch hier wieder einige Unterschiede auf. So war »SSSS.GRIDMAN« im ersten Ranking gar nicht vertreten, während es »Fairy Tail« und »Tokyo Ghoul:re« nun nicht mal mehr in die Top 10 geschafft haben.

Mehr zum Thema:
>> Voting: Welche Herbst-Serien gefallen euch bisher am besten?
>> Die Top 15 besten Herbst-Serien laut japanischen Fans
>> Die Top 20 meisterwarteten Herbst-Serien unserer Leser
>> Die Top 10 vielversprechendsten Herbst-Serien laut japanischen Fans
>> Herbst-Season im Überblick: Was läuft wo?

RANKING:
15. Golden Kamuy 2nd Season

14. JoJo’s Bizarre Adventure: Golden Wind

13. Ms. vampire who lives in my neighborhood.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

Kommentare

13 Kommentare und Antworten zu "Die Top 15 Herbst-Serien, die in Japan am häufigsten geschaut werden"

avatar
Neueste Älteste
AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Freut mich das index auf 4 ist, aber wie beim letzten ranking zu sehen war, wird es von den japanern als eine nicht gute staffel gesehen. Es ist einfach zu rusht und die animation kann auch net den anspruchen genugen

aybekay
Gast
aybekay

am besten man liest die light novel. gibts ja auf amazon auf englisch zu kaufen bis vol 17 grade. :]

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Man muss leider die ln piraten da yen press seitdem die es licensed haben zu lang brauhen um die bander rauszubringen. Wir sind erst jetzt nach 4 jahren beim material der 3 staffel angekommen und bis zum ende des animes wird man wieder 4-6 bander hjnter dem anime liegen. Dazu gibt es ja auch noch ein sequel index new testament mit bisher 21 bandern. Deseeiteren wurde ich die translation von yen press uberhaupt nicht empfehlen man merkt das diese richtig dahingerotzt wurde ohne das material zu verstehen, die fan translation hingegen ist von sehr sehr hoher Qualität man merkt das es fursorge und care bearbeitet wurde. Ps: im grossen und ganzen ist die lange dauer bis ein neuer band auf english rauskommt ein moodkiller, viele leser springen ab von der fan translation da diese so lang braucht, insgesamt von 43 index bandern wurden bisher bloss 17 translated im schnitt kommen alle 3-4 monate eins von yen press raus.

Accelerator
Gast
Accelerator

………… also wenn ein 2 Monatsrythmus bei YenPress käme wäre die Quali definitiv schlechter, zumal Index hat ein3 mon Rythmus
zudem bin ich froh die YenPress Bände zu haben,
bzgl lange brauchen , entschuldigung das diese Geld verdienen wollen und Piraterie soll man NIE unterstützen,
zudem in FR gibt es erst seit Juni dieses Jahres die ersten 2 Bände (in 1)
und wenn Index nach DE käme flotter als 3mon pro 1 Band wird es nicht hinauslaufen (4Bände pro Jahr) , ……………………

ayy
Gast
ayy

DIe Staffel ist ja noch jung und hatte bis jetzt definitiv auch ihre guten Momente.
Wobei BR in 3 Folgen zu packen definitiv fragwürdig ist, hab die LN noch nicht so weit gelesen aber man merkt trotzdem dass da irgendwie ne Menge Zeug fehlt…
Aber naja, ich finde trotzdem dass die Serie zu viel shit bekommt zur Zeit. So schlimm dass man rein gar nichts mehr versteht ist es dann auch nicht wieder nicht, und Accelerator gegen Dark Matter war einfach nur fucking awesome tbh

Irgendwie hab ich aber so langsam ein bisschen das Gefühl dass ich der einzige bin der die Staffel enjoyed xD

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Hab mir die staffel mit meinem anime only freund angeschaut, und die arme sau hat wirklich nix verstanden musste ihm einiges wahrend battle royal arc erklaren. Da wurden einfach zu viele details ausgelassen. Charaktere waren einfach nur zum zweck der erscheinung da siehe MEMBER und BLOCK, die haben leider am meisten gelitten. Accelerator gg kakine hatte seine guten momente aber leider wurden da wahrend des kampfes zu viel erklart, in der novel wurde dies ziemlich gut gemacht aber im anime hat man gemerkt der kampf hat ne ganze episode gebraucht, dann ware es perfekt gewesen, so gingen auch die emotionalen momente leider zu schnell vorbei. Aber ja die kommenden arcs sind einfacher zu animieren, der battle royal arc war einfach speziell geschrieben da hat sich kamachi richtig kreativ gemacht.

aybekay
Gast
aybekay

ich bin ueberrascht dass index 3 auf platz 4 ist in dieser liste.

TheBeron
Gast
TheBeron

Views heißt ja nicht Bewertung😉

Semih
Gast
Semih

Ich bin so überglücklich dass der Anime Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt auf Platz 1 geholt hat. Das hat es auch verdient. Es ist so gut umgesetzt neben Overlord und In Another World with my Smartphone als einige anderen Isekai Franchises.

Kirito vi Britannia
Gast
Kirito vi Britannia

Iroduku…ich kann nicht verstehen, was an dem so toll sein soll, ich meine bis jetzt ist nichts Besonderes passiert. Soll jetzt nicht heißen, dass ich den schlecht finde, aber irgendwie ist der teilweise etwas langweilig und kitschig, da kann der Anime noch so gut aussehen.

Matze
Gast
Matze

Bin gespannt ob es noch mehr Serien zum To Aru Franchise geben wird so wie es kaputt gehatet wird.
Ich selbst finde die dritte Staffel eigentlich gut bisher, aber bin halt auch kein Mangaleser.

AcceleratorAngel
Gast
AcceleratorAngel

Gehatet wirds am meisten von anime only’s, schau dir mal die reaktionen auf den diversen plattformen, glaub mir von toaru wird es vielmehr geben es genauso wenn nicht sogar beliebter als sao.

Accelerator
Gast
Accelerator

……….. Manga leser bei Index ……. du meinst wohl LightNovel Leser
……… nach all den Jahren ist der Manga erst seit kurzem beim BattleRoyalArc angekommen